Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Schach Matt

Ein mörderisches Spiel Von:
User: Reni
Schach Matt
Ein englischer Lord, Besitzer von hochdotierten Rennpferden, lädt seinen Konkurrenten zu einem Schachspiel. Eine versöhnliche Geste? Oder steckt mehr dahinter?

Stichwörter: 
Krimi, Schach, Schach-Matt
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

L︀o︀o︀k ︀a︀t ︀m︀e ︀n︀o︀w︀ ︀h︀e︀r︀e︀ ︀➞ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-renate-zawrel-schach-matt

Wichtiger Beitrag
babeesan

good

1 Kommentar
Gelöschter User

L︀o︀o︀k ︀a︀t ︀m︀e ︀n︀o︀w︀ ︀h︀e︀r︀e︀ ︀➞ WWW.FANTAZM.ONLINE?austrianlady_1322746442.1663920879

Wichtiger Beitrag
robustus

Als begeisterter Schachfreak konnte ich dem Titel nicht widerstehen. Diese makabere Geschichte entspricht voll meinem Geschmack, spannend und sehr gutgeschrieben.Auf Seite 10 hat sich ein Fehler eingeschlichen, statt Steinen sollte dort sicher Figuren stehen.So toll, wie die Geschichte ist, so katastrophal das Schachspiel, habe die Figuren in Gedanken aufgestellt, aber die Positionen funktionieren nicht.
Aber wir sind ja hier... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr hübsch geschrieben, wenngleich Inspector Barnaby mit diesem Fall auch keine unlösbaren Probleme gehabt hätte.
McButton müsste sich also in diesen Vorweihnachtstagen, schon ziemlich warm anziehen.

Ansonsten stimme ich critikus bedenkenlos zu, wenn er da meint:
very british.

LG Louis :-)

Wichtiger Beitrag
critikus

Very british, kann man sagen. Eine gelungene Schachpartie, jedenfalls aus Sicht des alten Gregory McButton. Eine literarisch perfekt dargebotene Kriminalerzählung.

LG Claus

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE