Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Genie und Wahnsinn

Von:
User: ilsebill
Genie und Wahnsinn
Gedanken an die Frauen, die ihre Talente nicht leben konnten oder durften, weil sie ein Genie vor der Nase hatten, das alle Aufmerksamkeit für sich beanspruchte und keine Konkurrenz neben sich duldete.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Stichwörter: 
Rodin, Mahler, Freud, Sokrates, Marx
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
robustus

Auch heute noch werden Frauen unterdrueckt, muessen mehr leisten - um annerkennung zu bekommen!

Ich habe die Biographie von Einstein gelesen, er war ein Ungeheuer im Umgang mit seiner Frau.lG - Juli

1 Kommentar
ilsebill

Danke Dir robustus für Dein Freundschaftsangebot, das ich gerne annehme.
Und ich habe über Einstein gelesen, dass er eine behinderte Tochter hat, die er immer verleugnet hat, wahrscheinlich hat er gedacht, wenn so ein intelligenter Mensch wie er eine behinderte Tochter hat,... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ilsebill_1285251827.9081549644 978-3-7309-2950-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE