Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Bruchstücke einer Jakobswegreise

Von:
Bruchstücke einer Jakobswegreise
„Einsamkeit“, „Erschöpfung“ und „Ankuft“ betitelt der Autor seine drei Kurzgeschichten. Es handelt sich dabei um völlig verschiedene Einblicke in die Gedankenwelt eines Jakobswegpilgers. Und doch bilden sie ein großes Ganzes – eine Art Puzzlespiel mit fehlenden Elementen.

„Bruchstücke einer Jakobswegreise“ ist eine fesselnde Lektüre, die zum Nachdenken anregt. Auf nur wenigen Seiten durchschreitet man gemeinsam mit dem lyrischen Ich die emotionalen Höhen und Tiefen einer Reise auf dem Jakobsweg.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

█▬█ ︀█ ︀▀█▀ ︀18+ ︀>>>>> WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-reinhold-ananda-bruchstuecke-einer-jakobswegreise

Wichtiger Beitrag
corine.1

In drei sehr flüssig geschriebenen Erzählungen, die scheinbar nichts mit einander zu tun haben, hast Du beschrieben warum pilgern! Und welche Gefühle Menschen bewegen, auf zu brechen, welche Mühsal der Weg bedeutet und das Glücksgefühl wenn das Ziel erreicht ist. Eine Beschreibung einer Pilgerreise, weg von dem üblichen Klischee hin zu der Wirkung des -Weges auf die eigene Seele.
Hinter Deinen drei Erzählungen steckt sehr... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

█▬█ ︀█ ︀▀█▀ ︀18+ ︀>>>>> WWW.DATE4FUQ.COM?ou06b7764895c25_1388683506.1414608955

Wichtiger Beitrag
r.deter

Sehr interessant geschrieben, sowohl im Stil als auch im INhalt.

LG

Wichtiger Beitrag
helgas.

Diese Geschichten sind wirklich super geschrieben. Die Thematik der Rückengeschichte ist erstaunlich. Sie hat etwas Faszinierendes, zumal der Rücken nicht als Rückenschmerz definiert wird. Der Rücken wird gezeigt und damit symbolisiert sich Vieles. Man kann natürlich auch so allerlei hinein philosophieren, doch genau dieses finde ich für einen Schreiberling interessant.

Frage am Rande: Wie kamst Du auf die Gruppe Blickwinkel?
... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Du hast einen eindrücklichen Schreibstil, ich fühle mich richtig gezogen von der fliessenden Erzählweise. Gefällt mir sehr. Weiter so, einige Erzählungen mag es auf alle Fälle noch leiden.

Gruss Johannespi

Wichtiger Beitrag
Geli

Deine Bruchstücke ergeben für mich fast ein lückenloses Bild. Du hast gekonnt die Puzzleteile ausgewählt und sie ergeben eine interessante und ungewöhnliche Geschichte, die ich mit großem Interesse gelesen habe. Ich freue mich auf mehr. LG Geli

Wichtiger Beitrag
ceciliatroncho

Das ist eine kleine Sammlung schöner Geschichten und Betrachtungen.
Die Geschichte von den Rücken, die man einfach nur verrücken müsste, um ihnen in's Gesicht zu sehen, ist bemerkenswert. Die beiden kleinen Auszüge aus dem erwanderten Jakobsweg sind eindrucksvoll.
Ich bin gespannt auf weitere Büchlein.
Cecilia

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE