Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Marie

Von:
User: reggi67
Marie
So sehr ich sie geliebt hatte, so sehr verachtete ich sie nun für ihr Handeln. Nie und nimmer hätte ich auch nur im entferntesten mit so etwas gerechnet. Ich dachte, unsere Ehe würde ewig halten. Was war ich für ein Träumer! Aber gut, ich musste mich damit abfinden, dass es nun einen anderen Mann an ihrer Seite gab.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... eine neue Liebe ist wie ein neues Leben!! Schön erzählt, habe ich sehr gerne gelesen!
LG Lianchen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

:DDD
Waaaah~, das war eine so schöne Geschichte
Ich freue mich, dass er es geschafft hat, sich wieder neu zu binden
Aber der Text war auch sehr stark geschrieben. Gerade am Anfang, diese Einwortsätze bestehend aus dem Wort „Sabine.“ Gelungen eingebracht. Das hat dem ganzen richtig Würze gegeben
Die Trennung muss wirklich hart gewesen sein. Du hast dich soo toll in ihn hineinversetzt
Zum Glück war da Marie, Marie, die wirklich wie... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
robustus

Die Realitaet sehr gut beschrieben, Routine frisst den Alltag und am Ende auch die Liebe auf. Cover und Geschichten bilden wirklich eine schoene Einheit, Inhalt und Form stimmen.lG - Juli

Wichtiger Beitrag
Enya K.

geschriebene geschichte - und das auch noch aus der perspektive des Mannes. Das ist dir gut gelungen. Es ist wohl in der tat so, dass man zuweilen in seiner verblendung nicht wahrnimmmt, was wirklich gut für einen wäre.
Eine neue Liebe, ein neuer Anfang - die Chance seinem Leben eine ganz andere Richtung zu geben.
lg
Enya

Wichtiger Beitrag
pinball

mit sehr viel Gefühl die Gefühle beschrieben, ohne dabei schwülstig zu werden.

Wichtiger Beitrag
lothar.gunter

frage ich mich, warum Regina in der ersten Person eines Mannes erzählt. Natürlich, die Botschaft kommt (schön geschrieben) rüber. Wäre sie nicht möglich gewesen, wenn das Geschenk ein Mann und die Beschenkte eine Frau gewesen wäre?
LG
Lothar

Wichtiger Beitrag
webmaus

Für mich ist der Höhepunkt in der Geschichte, dass er zu seinen Freunden zurückkommen kann, obwohl er sie lange vernachlässigt hat. Diese Kernaussage gefällt mir noch besser, als die neue Beziehung, die er mit Marie eingeht.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE