Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Luna

und das verbotene Fenster Von:
User: reggi67
Luna

Luna und Rajan waren seit ungefähr einem halben Jahr ein Paar und sehr verliebt ineinander.

Beide besuchten das Burggymnasium, wobei Luna in der 12 und Rajan bereits in der 13 war.

Das rothaarige Mädchen mit den sternenförmigen Sommersprossen war sowohl bei ihren Mitschülern als auch bei den Lehrern sehr beliebt. Ihre stetige Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit zeichneten sie aus.

Ihre grasgrünen Augen, die ihre Seele widerspiegelten, faszinierten viele ihrer Mitschüler und schon immer war Luna etwas Besonderes. Trotz ihrer fast neunzehn Jahre war sie im Gegensatz zu ihren beiden Freundinnen Jasmin und Maja noch Jungfrau. Sie hatte sich schon früh vorgenommen, ihre Unschuld nur an den Richtigen zu verschenken. Rajan kam ihrem Mr. Right schon verdammt nahe...

Fast zwanzig Jahre alt, klug, stark und witzig. Seine pechschwarzen Locken glänzten im Sonnenschein wie gekräuseltes Samt und Luna liebte es, darin zu wühlen, wenn ihre Zungen sich zum Küssen trafen. Seine dunklen, tiefen und unergründlichen Augen faszinierten sie seit ihrer ersten Begegnung.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Schon praktisch, wenn man Zusatz-Fähigkeiten hat. Muss einem ja jemand mal mitteilen. Gefährlich ist es nur, wenn Luna von ihren Emotionen so gelenkt wird, dass sei ihren Verstand kein Wörtchen mehr mitreden lässt. Sonst kann sie ihr Lebensglück in den Mond schreiben.

1 Kommentar
reggi67

Ja, mit dem Erwerb solcher Fähigkeiten kommen auch Probleme dazu. Man sollte das mit Vorsicht genießen.

Wichtiger Beitrag
truppy

Hi Reggi67,
was für eine tolle Story, wann geht es weiter? Es geht doch weiter, oder?

1 Kommentar
reggi67

Danke für deine Rückmeldung. Freut mich sehr. Ja, es soll fortgesetzt werden.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE