Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Brad Pitt – Ein Blick auf die Dreharbeiten zu „World War Z“

Von:
Brad Pitt – Ein Blick auf die Dreharbeiten zu „World War Z“

Während meines Urlaubs im Sommer 2011 in Cornwall hatte ich Gelegenheit, in die Nähe eines Weltstars vorzurücken. Eine Chance, die ich selbstverständlich nutzte. Der Film läuft Ende Juni in den deutschen Kinos an.

*** Mit vielen Fotos, auch vom Städtchen Falmouth/Cornwall ***



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Erlebtes - Gelebtes - Erinnerungen"
Alle Bücher dieser Reihe:
Aufklärung ...
vom Klapperstorch, über die BRAVO zum ersten Mal
Kostenlos
War dies ein letzter Gruß von der Reise ins Jenseits?
Kostenlos
Worldwide Connections - Internationale Verbindungen
... oder wie ich ans Schreiben kam
Kostenlos
Düsseldorf und sein Rhein(hoch)wasser
Kostenlos
Feuerwerk
Kostenlos
Todeshauch
– Ein Ausflug und seine Folgen
Kostenlos
Farbwechsel
Kostenlos
Angekettet
0,00 €
Sri Lanka revisited ...
Wiedersehen nach 17 Jahren
2,99 €
Charlotte Elisabeth ... zum 100.
Kostenlos
Der Tsunami 2004 *reloaded
Kostenlos
Doppelkopf
Kostenlos
Entfernt
Kostenlos
Jens, Sonnyboy
Kostenlos
Klamottenkauf für den Sohn
… aus dem Leben gegriffen
Kostenlos
Ein heißer Nachmittag
... aus dem Leben gegriffen
Kostenlos
Sri Lanka, Stromausfälle, Regengüsse ...
und weitere Erlebnisse
1,99 €
Robbie, die ewige Rampensau
... und das Take That Konzert in Düsseldorf
Kostenlos
Verschwunden
Kostenlos
Wie ich Weihnachten auf drei Kontinenten verbrachte
Kostenlos
Der schönste Tag in meinem Leben
... der zunächst ein ganz schlimmer war!
Kostenlos
Altweiber mit den Japanern
Kostenlos
Silvester und die Milchstraße
... ein himmlischer Anblick
Kostenlos
Illustre Gäste zum 10. Geburtstag
Kostenlos
Unvergessene Diana
- meine Spurensuche
Kostenlos
Braucht GNTM ein neues Konzept?
...ein offener Brief
Kostenlos
Sehnsucht
nach dem "Strahlend Schönen Land"
Kostenlos
Der Tsunami 2004
– Erinnerungen an die Flutkatastrophe
Kostenlos
Die andere Familie
Kostenlos
Mein Tunesien
… Erinnerungen und Betrachtungen
Kostenlos
Monsun
... über uns der Tropensturm
Kostenlos
Die Tücken der rheinischen Mettwurst
Kostenlos
Mein Besuch in Colourful London
… ein Jahr vor Olympia
Kostenlos
Charlotte Elisabeth
... ein Kind des 20. Jahrhunderts
Kostenlos
Was geschah wirklich auf der Brücke
… oder meine erste Liebe
Kostenlos
Die Mauer fällt...
und ein Freund geht
Kostenlos
Lieber Alois
... mein Brief an Dich
Kostenlos
Düsseldorf ist nicht "Bochum"
Kostenlos
Homecoming
- die Sache mit der Aussteuer
Kostenlos
Aufgeblüht
... doch wo bleibt die Liebe?
Kostenlos
Das Fahrrad... oder die Kleiderfrage am Heiligen Abend
Kostenlos
Der Juniabend, an dem Oma Martha starb
Kostenlos
Mini, Midi, Maxi oder doch Hot Pants?
Kostenlos
Australien!
Mein Besuch in Canberra / Sightseeing in Sydney
0,99 €
Sydney in Shorts und T-Shirt
0,99 €
No woman, no cry
- meine Hommage an einen Ausnahmemusiker
Kostenlos
Brad Pitt – Ein Blick auf die Dreharbeiten zu „World War Z“
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Ich war im Kino: World War Z - Braddie rettet die Welt!

Von der ersten Minute an fand ich World War Z spannend und ich hab‘ nicht ein einziges Mal auf die Uhr geguckt. Allerdings fand ich den Film anfangs zu hektisch: schnelle Bildfolge, unruhige Kameraführung und ich bekam von den Dialogen kaum etwas mit. Ich dachte nur, Oh Gott, geht das jetzt die ganze Story über so? Ist das doch ein reiner Action-Film? Aber es war halt die... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Jetzt wo ich deine Erzählung lese, denkt man natürlich wenig an Prad als an seine Frau. Das verleiht deiner Erzählung natürlich einen zusätzlichen- wenn auch traurigen Effekt.
LG
Sweder

2 Kommentare
Rebekka Weber

Hallo Sweder, meinst wegen ihrer OP?
Vielen Dank fürs Lesen und dein Herz.
LG von Rebekka

Gelöschter User

Ja- ich habe von diese OP gehört und musste daran denken, was das für eine Frau von ihrem Format doch bedeutet. Berühmt reich, schön und wohl auch in glücklicher Ehe und dann solch eine Heimsuchung.
Übrigens habe ich auf meiner Kur auch ein paar ähnlich traurig/schlimme Fälle... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Geli

Toll liebe Rebekka und auch die Bilder sind große Klasse. Ich freue mich, die Geschichte gelesen und die Bilder angeschaut zu haben. Schönes WE wünscht dir Geli

Wichtiger Beitrag
Angela

Meine Promis waren zwar nicht so berühmt wie Deiner - aber ich konnte sie sogar anfassen :-))
Schön erzählt!

1 Kommentar
Rebekka Weber

Hallo Angela, danke fürs Lesen und dein Lob.
Ähem... ich bin ja im Laufe meines abenteuerreichen Lebens schon mehrmals mit Promis zusammengetroffen und kann noch einiges erzählen.
Brad durfte ich nicht anfassen, aber stattdessen bin ich... auf die Pelle gerückt ***grins***
... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
fantasy66

Oooch, das ging viel zu schnell vorbei.
Dein Schreibstil nimmt einen aber auch mit.
Schöne Geschichte, bin zwar auch kein Zombie-Fan, aber ich werd wohl mal reinschauen.
Alleine schon wegen Brad.

Sei herzlich gegrüßt,
Jens

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

mann war das ein tolles Urlaubserlebnis, Ich habe allerddings die Prinzessin von Griechenland mal ganz nah gesehen, Ireni hieß sie, die Schwester von der Sophia von Spanien. damals gab es noch einen König in Griechenland;

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Vom Ende der Menscheit:

Hier ist ein Trailer zu dem Film.
Ich vermute, dass die Szenen auf dem Flugzeugträger in Cornwall gedreht wurden:

http://www.sueddeutsche.de/kultur/zombiefilm-world-war-z-vom-ende-der-menschheit-1.1634182

Zombiefilm "World War Z" – Vom Ende der Menschheit http://www.sueddeutsche.de/kultur/zombiefilm-world-war-z-vom-ende-der-menschheit-1.1634182 Brennende Großstädte, lebende Tote und mittendrin Brad Pitt: Der Trailer zum Zombie-Katastrophen-Kriegsfilm "World War Z" feiert das große Spektakel.
Wichtiger Beitrag
gittarina

Auf jeden Fall habt Ihr was von dem Flair an sich schnuppern können - das ist doch schon mal was und früher hätte ich sicher auch versucht, da ein wenig mitzukriegen. Ich mochte Jonny Depp lieber, vor allem durch das Familiendrama Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa an der Seite von Leonardo DiCaprio und Juliette Lewis.

Schöne Erinnerungen.... und wieder sehr gut aufbereitet... Gitta

1 Kommentar
Rebekka Weber

Ja, der Johnny D. ist einmalig!
Gilbert Grape ist ein Film, den ich mir immer wieder ansehen kann, genauso wie Chocolat.
Aber um den Braddie wird halt so ein großer Hype gemacht...

Vielen Dank für deinen Kommi, Gitta.

LG von Rebekka

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE