Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Kindergarten

Erinnerungen Von:
User: Beccs
Kindergarten
Ich habe da so meine Erinnerungen an den Kindergarten.
Und dann gab es da ein Ereignis, das ich niemals vergessen werde. Denn so klein ich auch war, der Fehler, den ich beging, war für mich damals riesig.
Heute kann ich nur darüber schmunzeln ;)


Gewidmet:

Der Regenwurmfressenden X.
Dem Sich-nicht-die-Hände-nach-dem-Klo-Wascher T.
Dem triefnassen Jungen ohne Namen.
Und den Eimern und der Spinne, die mich daran erinnert haben, dass nicht der andere, sondern ich schuld war.

Nimmt am 33. Dear Diary-Wettbewerbs im Mai mit dem Thema: "Ungewöhnliche Geschehnisse" teil.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
guerain

Sehr lebendig geschrieben. Hat mir gut gefallen ...
LG
Rainer

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
critikus

Eine amüsant verfasste Retrospektive mit einer wichtigen Erkenntnis, z.B. "Pass gefälligst immer auf, wohin du deinen ....... stellst". Aber hattest du dir das mit der Spiinne wirklich so vorgestellt?
Jedenfalls habe ich deinen Beitrag mit Vergnügen gelesen.
LG Claus

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Eine Geschichte, die mit viel Humor geschrieben ist. Irgendwie warst du ein ungewöhnliches Kind mit all deinen Gedanken. Aber dieser Tag war wohl die Krönung. Ich kann mich sehr gut in dich hineinfühlen, dieses kleine Kind, dass doch nur sein (angebliches) Eigentum verteidigen wollte und dann den Irrtum bemerkt und sich so sehr schämt. Das wäre schon Strafe genug gewesen.
Die "Killerspinne" hätte ich keinem gewünscht. Wie... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Traenenherz

Du hast im Kindergarten schon Bücher gelesen? Puh, du hast aber scheinbar insgesamt total negative Erinnerungen an den Kindergarten, eigentlich schade. Mit Menschen, die du ja als Artgenossen bezeichnest hast du es scheinbar nach wie vor nicht. LG

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Na ja ich würde sagen, Lektion gelernt.

Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

Armes Kind.
Eine wirklich harte Strafe, die ein Leben lang anhält. Es gibt so viele Spinnen und die Erinnerung an jenen Kindergartentag wird wohl nie in Vergessenheit geraten.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hallo Rebecca,
das Fazit, also bei deinem letzten Satz musste ich fast lächeln... und die Spinne war wahrhaftig eine Strafe für dein Verhalten... der arme Junge ;))

Wichtiger Beitrag
maxemilian krooger

Die Gedanken eines Kindes sind oft weittragender als wir Erwachsenen glauben, weil wir unsere Kindheit leider schnell vergessen. Würden wir das bei unseren Kindern berücksichtigen, könnten wir unsere Kinder besser verstehen. Schön dass du dieses Erlebnis nie vergessen hast und hoffentlich nie wirst, so kannst du Kinder besser verstehen.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE