Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Fabienne, Tarot und goldene Kugeln

und eine nackte, rothaarige Frau, die auf einem Drachen reitet, der mit seinem Schwanz die Sterne vom Himmel holt Von:
Fabienne, Tarot und goldene Kugeln

Vielleicht erscheint es meinen Lesern wie eine überraschende Neuigkeit, aber für gute Freunde lege ich hin und wieder die Tarot-Karten. Ich übe diese Tätigkeit gern und mit viel Enthusiasmus aus. In den vielen Jahren, in denen ich lernen und erfahren durfte, haben mir meine intuitiv-mentalen Fähigkeiten eine kleine, aber treue Anhängerschaft beschert, die ich menschlich gesehen, sehr schätze. Das Spiel mit den Karten ist für mich nicht nur ein Lernprozess, sondern auch ein wertvoller Erfahrungsschatz, an dem ich euch, meine Freunde und Leser, heute teilhaben lassen möchte.

 

Obwohl die Kartendeutung mit vielen Vorurteilen behaftet ist, kann ich von mir mit Fug und Recht behaupten, dass ich diese Tätigkeit seriös ausübe. Entgegen dem allgemeinen Trend des Sinnsuchens und Unsinnfindens, sehe ich die Kunst des Kartendeutens nicht unter esoterischen Gesichtspunkten, sondern als pragmatischen und bodenständigen Versuch die Zusammenhänge von Raum, Zeit und Ereignissen in einen vernünftigen Zusammenhang zu bringen. Das gelingt mir nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit, denn manchmal beginnt der Tag auch bei mir mit geistigem Nebel und gedanklichem Chaos. Davon und von noch viel mehr möchte ich heute berichten.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen raoulyannik_1457722547.6453070641 978-3-7396-4266-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE