Großes Herz und feuchte Nase

Von:
Großes Herz und feuchte Nase

Ich liebe Tiere!
Mhm, jeder liebt Tiere. Das ist nichts besonderes. Tiere haben Charakter, halten uns die treue, sind da, wenn wir sie brauchen. Machen es uns leicht, sie gern zu haben.
Nein, zu sagen "Ich liebe Tiere" ist nichts wirklich besonderes. Bedarf eigentlich keiner Erwähnung.
Etwas anderes ist es, wenn man sagen darf "Dieses Tier liebt mich!", nicht weil man es gerne glauben möchte, oder weil man es sich erhofft, sondern weil man es weiß.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Michaela Schmiedel

Dass Du Dir einen Schäferhund ausgesucht hast, freut mich sehr. Die Abenteuer mit Lassie waren schön, der Streich von Dir, sie ins Wasser zu locken, auch. Der Feind, ja da wäre ich auch erschrocken gewesen über mich selbst.. Es ist sehr traurig, dass ihr nur ein kurzes Leben vergönnt war. Eine ganz wunderbare Tiergeschichte für alle Leser, ob klein oder groß! LG.Michi

3 Kommentare
Ralf von der Brelie

Vielen dank liebe Michi !
Ja, Lassie war ein ganz wunderbares Tier und damals, als ich sie bekommen habe, für mich eine Zeitlang der einzige Freund den ich hatte, Darum habe ich auch so sehr an ihr gehangen.
Alles liebe
Ralf

Michaela Schmiedel

Wir hatten eine hochbeinige Collie Hündin, die auch nicht sehr alt wurde. Das Höhnische daran, ein betrunkener Tierarzt hat sie an unserer Tankstelle überfahren, weil er über die Stufe fast ins Innere gefahren ist. Sie starb im Auto, das mein Vater dann gleich am nächsten Tag... mehr anzeigen

Ralf von der Brelie

Oh, dass ist auch sehr traurig :-(

Wichtiger Beitrag
Michaela

Was für eine schöne, berührende Erzählung, die mir die Tränen in die Augen treibt. Du schreibst einfach so voller Liebe.
LG Michi

1 Kommentar
Ralf von der Brelie

Liebe Michi,
vielen, vielen dank ! Auch für das Herzchen :-)
Lassi war etwas ganz besonderes und neben ihr, fühlte ich mich auch wie etwas besonderes.
Die Tiere die ich nach ihr hatte, habe ich auch geliebt und sie vielleicht auch mich ein wenig. Aber so wie mit Lassi war es nie... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Goldie Geshaar

Diese wunderbare Geschichte und dein Denken ud Fühlen dahinter machen dich mir noch sympathischer, lieber Ralf. Ich bin ähnlich gestrickt, was Tiere angeht, und mit deiner Tante hätte ich an deiner Stelle auch nicht mehr geredet.
Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zwischen dir und deiner Hündin. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
Jasmin Frei

Schön, wenn sich zwei gefunden haben. Nach solchen Erlebnissen kann man wahrscheinlich gar nicht ohne Tiere.
Habe ich sehr gern gelesen, auch wenn mir eine Elefantengeschichte genauso gefallen hätte ;-).

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
bettyjoyce

Ach, ich habe so mitgefühlt. Positiv und negativ. Meine Katze ist ebenso zu mir gekommen. Ohne, dass ich sie mit Futter gelockt habe, hat sie sich mich ausgesucht und dann wurde sie einfach irgendwie unsere Katze-sie hatte auch nie einen anderen Namen. Leider ist sie letztes Jahr verstorben.
Und dann zwischen all diesen vielen Tieren, an die man sein Herz hängt, ist eines, das ist ganz besonders. Bei mir ist es meine schwarze... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
thehappiestgirl

Ach wie schön. Das muss eine wundervolle Kindheit gewesen sein, die dir mit Lassie geschenkt wurde und offensichtlich begleiten Tiere dich durch dein ganzes Leben. Es liest sich für mich ein bisschen wie ein Hollywoodfilm. Ich freue mich für dich, dass dir so etwas schönes beschert ist. Balsam für die Seele.
Herzliche Grüße

1 Kommentar
Ralf von der Brelie

Ich danke Dir für deinen lieben Kommentar !
Ja das stimmt, es liest sich fast, als würde es aus einem Film stammen, und ist es nicht schon irgendwie komisch, dass meine Freundin auch ausgerechnet den Namen Lassie bekam? Fast wie eine Vorahnung.
Ja, ich hatte eine wunderbare... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
philhumor

Sehr schöne Geschichte. Lassie setzt sich für Dich ein, bedenkenlos; stellt ihre eigene Furcht hintan. Und die Aktion mit dem Wasser hat sie Dir nicht übelgenommen. Groß im Verzeihen. Arbeitswillig: Der Schlitten wird wieder den Berg hinaufgezogen. Eine Wahl hat Euch zusammengeführt, nicht eine Laune des Schicksals.

Du hast in Gedanken vorweggenommen, wie Dein Ideal-Hund sein sollte - es war, als hätte sie das gespürt und es... mehr anzeigen

1 Kommentar
Ralf von der Brelie

Lieber Phil,
ja, Lassie war ein ganz großartiger Hund !
Alles was sie tat hat sie irgendwie von sich aus gemacht. Sie musste nicht Erzogen werden und trotzdem war sie einfach nur lieb. Tat niemandem etwas zu leide und stellte sich vor mich, wann immer sie glaubte, dass ich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Lieber Ralf! Was für eine berührende Erzählung! Ich hab Tränen in den Augen!
GLG Lena

1 Kommentar
Ralf von der Brelie

Liebe Lena,

vielen, vielen dank für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich, dass ich das, was mir Lassie bedeutet hat, rüber gebracht zu haben scheine.
Alles liebe
Ralf

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Ein wundervoller Erzählstil. Man merkt das du mit dem Herzen dabei bist. Es war wie eine sanfte Berg- und Talfahrt. Auf dem Gipfel dein geliebter Hund.
Durch deine Geschichte ist mir erst bewusst geworden, wie vielen besonderen Tieren ich in meinem Leben schon begegnet bin. Und wenn sie mir ihre Zuneigung zeigten, hat mich das besonders berührt.

LG Ute

2 Kommentare
Ralf von der Brelie

Liebe Ute,
ich danke Dir vielmals !
Lassie war ein wunderbares Tier und eine echte Freundin. Es war einfach ihre Geschichte zu erzählen und eigentlich denke ich, sie hätte es schon viel früher verdient, dass ich das tue.
Vielen, vielen dank für alles !
Ganz liebe grüße
Ralf

traumwanderer

Manchmal braucht es dazu eben einen kleinen Anstoß

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Lieber Ralf!
Man liest mit jedem Wort, mit jedem Buchstaben deine Liebe zu Lassie heraus. Eine Erzählung, die sehr berührt!
LG Sina

1 Kommentar
Ralf von der Brelie

Liebe Sina,
vielen, vielen dank !
Ja, Lassie war ein wunderbares Tier und hat mich während der vielleicht wichtigsten Jahre meines Lebens begleitet.
Es war leicht sie gern zu haben. Jeder hatte sie gern. Sie gab einfach niemandem die Chance, sie nicht zu mögen.
ich danke Dir für alles !
Liebe grüße
Ralf

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE