Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Martin und Adele

Eine tiefe Freundschaft Von:
Martin und Adele
Im Pommernland gehörte die Martins- oder Weihnachtsgans zur ständigen Tradition. Viele Familien der Landbevölkerung zogen das Jahr über eine große Schar Gänse heran, um sie in der Weihnachtszeit als Mastgans zu verkaufen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Lisa Sinnpflug

Wie gut mir diese Geschichte gefallen hat! Jeder in ihr hatte dank Adele und ihrer menschenähnlichen Anhänglichkeit ein Herz für die beiden entwickeln können. Und dieses Geschenk auch irgendwo sich selbst nicht mehr nehmen lassen wollen.
Sehr schönes Cover. LG Lisa

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Lena

Das ist eine wirklich schöne Geschichte, als Kind war ich auch oft auf einem Bauernhof.
Gefällt mir sehr
LG Lena

Wichtiger Beitrag
r.deter

Meine Vorredner haben es bereits gesagt: Eine schöne kleine Geschichte.

LG Rene

Wichtiger Beitrag
hammerin

Lieber Rainer, das ist doch nun mal eine schöne Geschichte, sehr schön von Dir geschrieben.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
baltikpoet

Hallo Rainer,
so eine schöne Geschichte aus dem wahren Leben habe ich lange nicht mehr gelesen. Sehr amüsant und einfühlsam beschreiben. LG Manfred

1 Kommentar
Wichtiger Beitrag
Geli

Lieber Rainer was für eine wunderschöne Geschichte und ich freue mich gerade sehr, dass ich sie gelesen habe. Du schreibt so amüsant so zart und fein, ein Hochgenuss. Eine Ganz als Wachhund, davon habe ich schon öfter gehört und wer mal vor einer Gans davongerannt ist, der weiß das diese Tiere schnell zuschnappen können.
LG Geli

Wichtiger Beitrag
gittarina

Das, lieber Rainer, kann ich sofort nachempfinden - und die Geschichte ist soooo schön. Du hast ja vielleicht bei mir mal "Das Glück der Erde" gelesen, als ich als 4jähriges Berliner Kind für 8 Wochen in NRW auf einem Bauernhof war und a) Freundschaft mit einem Pferd und b) auch mit einer Gans geschlossen hatte. Die Gans gehörte eigentlich (das wusste ich damals natürlich nicht) zur Brigade der Stopfgänse, aber sie lief immer... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE