Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Angst, ein schlechter Begleiter

Ein biographischer Ausschnitt aus meinem Leben Von:
Angst, ein schlechter Begleiter
Reifen quietschten, Autotüren schlugen zu, Spektakel. Ich saß am vorderen Schreibtisch, und sah, wie drei maskierte Männer in die Sparkasse stürmten.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Biographie"
Alle Bücher dieser Reihe:
Ein persönliches Geheimnis
Beitrag zum Thema Familiengeheimnis
Kostenlos
Angst, ein schlechter Begleiter
Ein biographischer Ausschnitt aus meinem Leben
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Angela

Meine Güte! Das war mir bisher entgangen - und erleben möchte ich sowas wirklich nicht!

Wichtiger Beitrag
Estefania.T

Hallo Rainer

Da ich ein grosser Fan von Biografien bin, habe ich mich gleich an deine gesetzt und sie gelesen. Ich finde diesen Vorfall wirklich krass, ich wüsste nicht ob ich in deiner Situation so ruhig gewesen wäre. Auf jeden Fall hast du diesen Ausschnitt aus deinem Leben sehr gut wiedergegeben, ich konnte mich sehr gut in deine Situation versetzten, was mir bei einer Biografie immer sehr wichtig ist. Also tolle arbeit.
GLG Estefania

Wichtiger Beitrag
hammerin

Wenn Du diese Geschichte selbst erlebt hast, so tat es Dir sicherlich gut, dass du das jetzt alles nieder geschrieben hast. Ich hoffe, dass du nicht davon traumatisiert bist. ich glaube, ich wäre es, wenn ich das erlebt hätte.
Liebe Güße Dora

1 Kommentar
Caspar de Fries

Nun ja, die Jahre Zwischenraum lassen vieles in einem anderen Licht erscheinen.
LG rainer

Wichtiger Beitrag
manuelaaa

Hast du sowas selbst erlebt? Interessant geschrieben, kein bisschen langweilig.

LG Manuela Andersen

2 Kommentare
Caspar de Fries

Ja, life erlebt, schwarze Tage in meinem Leben.
LG Rainer

manuelaaa

Es tut gut, wenn man sich das von der Seele schreiben kann. LG Manuela

Wichtiger Beitrag
gittarina

Habe es noch einmal gelesen - ist ja schon ein Jahr her - leider kann ich das Herzchen nicht zweimal vergeben.... lg Gitta

2 Kommentare
Caspar de Fries

Ist auch nicht so tragisch. Mir geht es auch nur darum, ältere Sachen noch einmal aus der Schublade zu kramen und neu zu überarbeiten. Leider sind viele dabei, die ich ganz erneuern muss, weil durch die BX-Anpassung viele Schriften und Bilder nicht mehr, oder weniger, zu... mehr anzeigen

gittarina

Ja, lieber Rainer, so geht es mir auch - obwohl ich ja gar nicht soviel Bilder drinne habe - aber in meinen Biografiebüchern sind auch einige ganz schön durch die Gegend gerutscht...

Wichtiger Beitrag
lyrischa.

Spannend! Und s-e-e-h-r realistisch! So ist es. Wenn ich darüber nachdenke, packt mich die Wut. Danke. LG
Marlies

Wichtiger Beitrag
lady.agle

Sehr spannend und hautnah geschildert. Gut, dass du diese Story nochmal präsentierst. LG

1 Kommentar
Caspar de Fries

Ja, ich versuche gerade etwas Ordnung in meine inzwischen große Sammlung an Büchern zu erreichen. Gerade solche Texte geraten dabei sehr in den Hintergrund.
LG Rainer

Wichtiger Beitrag
Gabriele Ende

ist auch Teil unseres Lebens. Sie schützt, weckt uns auf oder traumatisiert uns. Bewegend geschrieben. Ohne Aufarbeitung von Traumatas geht das Leben einen neuen Weg und der Traumatisierte kann nichts dagegen tun. Er wird nun auch des Traumas Opfer - obgleich es seine Seele schützt.

Wichtiger Beitrag
gittarina

mein Gott, ich glaube, da wäre ich auch nicht mehr so gerne beschäftigt gewesen. Blanker Horror, allein die Vorstellung und ein Wunder, dass Ihr noch so glimpflich aus der Affäre rausgekommen seid. Puh!
Gitta

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE