Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ich bin die Träne im Auge des Selbstmörders

Von:
Ich bin die Träne im Auge des Selbstmörders
~ "Selbstreflektionen durch einen originell gewählten Stellvertreter, der Träne im Auge des Lebensmüden. Endzeitstimmung wie bei den Gedichten." - Conrad Cortin ~


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Gut nachvollziehbar. Nur der letzte Satz: Ich bin schuldlos ... wie er. Keiner ist schuldlos, denn genau genommen hat es jeder selbst in der Hand, sein Leben zu leben . Nur selten kommt der Schmerz nur von außen, sondern wächst von innen heraus.

Wichtiger Beitrag
juliettakoch

Die Wörter, ja manchmal etwas verwirrend zusammengewürfelt, erzählen eine schreckliche Wahrheit
Die Wahl der verschiedenen Worte hat sehr gut in deine Kurzgeschichte gepasst und damit den Inhalt dominiert

Lg Julietta ;)

Wichtiger Beitrag
Croatoan

Also ich finde die Kurzgeschichte sehr gelungen, sie bringt eine gewisse verzweifelte Wut rüber. Ich finde das dein Schreibstil sehr kompliziert ist, aber das ist keine Kritik. Ich finde es ist eine Kunst so zu schreiben, die ich nicht beherrsche:)
lg

Wichtiger Beitrag
mani1973

Tierisch viel Wut, was da rüberkommt, aber gut geschriebene, nachvollziehbare Wut...

Wichtiger Beitrag
inseln

Das Schicksal von Robert Enke hat viele zum Nachdenken gezwungen, selbst Kinder, die nur den Kommerz Fussball im Kopf hatten. Seine Frau schrieb, Liebe allein konnte nicht helfen. Meine Seite ist das Licht, ich kenne mich nicht aus in der tiefsten Dunkelheit. Aber ich bin bereit sie zu betreten und in tiefer Ruhe dazubleiben.

Wichtiger Beitrag
arsfendi

Schuldlos?
Ich denke mal der Selbstmörder vermag es nicht (mehr) anders zu sehen.
Gut geschrieben als außenlaufende und doch innewohnende Träne.

Wichtiger Beitrag
Chimiko

Eigentlich bin ich gerade sprachlos.
Ich weiß nicht wirklich, was ich dazu sagen soll.
Ich kann alles, was du geschrieben hast nur zu gut nachempfinden, wahrscheinlich macht mich das gerade ein bisschen ratlos.
Diese Texte sind gut.

Wichtiger Beitrag
renatekaufmannarts

manchmal befreit gerade der gedanke daran "die macht zum selbstmord" zu haben und gibt deshalb kraft um in handlungsfähigkeit zu wechseln welche dann wiederum *LEBEN* bedeutet.

du hast sehr eindrucksvoll die "innere Verhandlung" in deiner poesie zum ausdruck gebracht! HAMMER!

STERN******

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE