Am Ende sind wir niemand

Von:
User: Numungo
Am Ende sind wir niemand

Eine Geschichte über einen fiktiven jungen Mann, der aus Eritrea flieht. Sein Ziel ist Europa, vielleicht Deutschland, als er sich auf den Weg macht. Er durchquert reale Länder auf realen Wegen, erlebt reale Schrecken in einer realen Welt. Oft ist er der Verzweiflung nahe, fragt sich immer wieder, wie die Schrecken der Hölle seiner Heimat noch übertrofffen werden können.

 

Eine Geschichte von Angst, Verzweiflung, Hoffnung und Glück. In der Himmel und Hölle so nah beieinander liegen ...


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

B ︀е ︀s ︀t ︀❤️ ︀P ︀о ︀r ︀n ︀★ ︀S ︀t ︀а ︀r ︀s, ︀open ︀link ︀↪ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-raimund-hils-am-ende-sind-wir-niemand

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen gd1648e732c6165_1444332210.1394290924 978-3-7396-1745-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE