Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

ASTRONOMIE contra ASTROLOGIE

Eine naturwissenschaftliche und erkenntnistheoretische Kritik der Sterndeutekunst Von:
User: critikus
ASTRONOMIE contra ASTROLOGIE

Karl Stumpff – einer der bedeutendsten Astronomen des 20. Jahrhunderts und astronomischer Berater der NASA –  hatte bereits 1953 auf Ersuchen der Astronomischen Gesellschaft den Standpunkt der Wissenschaft gegenüber dem sich immer weiter ausbreitenden Aberglauben in Gestalt der Astrologie oder Kosmobiographie dargelegt. 

 

 Seine 1955 im Verlag für angewandte Wissenschaften, Baden-Baden, erschienene Abhandlung ›ASTRONOMIE gegen ASTROLOGIE‹ hat bis heute nichts von ihrer Aussagekraft verloren.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
bettyjoyce

Es ist tatsächlich schwer, auf Bookrix wissenschaftliche Werke zu finden, aber auch zu vertreiben. Umso schöner, dass hier eines aufgetaucht ist, und ich es finden durfte. Die Leseprobe habe ich bereits verschlungen, das Thema ist spannend, wissenschaftlich geschrieben und außerdem-wie ich finde-hoch aktuell.
Was mich auch bei der Veröffentlichung meiner wissenschaftlichen Texte aus dem Studium an Bookrix stört ist, dass man... mehr anzeigen

2 Kommentare
critikus

Habe vielen Dank für deinen Kommentar und das Herz. Ich kann dir mitteilen, dass das Werk auch als Taschenbuch erschienen ist unter ISBN 978-1511594295, es kostet nur 6 Euro.

LG Claus

bettyjoyce

Cool, das hört sich gut an :)
Vielen Dank für den Hinweis, das kommt gleich auf meine Wunschliste.

Wichtiger Beitrag
klausblochwitz

Ein hoch interessantes Buch, prall gefüllt mit zutreffender Information Meint Klaus!

3 Kommentare
critikus

Herzlichen Dank für deine Stellungnahme, lieber Klaus. Leider scheint sich kein anderer aus der BookRix-Community für dieses Thema zu interessieren, denn das stellt schon einige Ansprüche an Geist und Bildung. Einen schönen Herbst wünscht dir dein Namensvetter Klaus.

klausblochwitz

Das habe ich auch schon festgestellt, lieber Klaus, deswegen habe ich mich auch inzwischen sehr zurück gezogen. Mit einigen hübschen Foto und wenigen Worten dazu erreichst Du viel mehr! Ich sage es Dir gerne noch einmal: Du hast ein hoch interessantes Buch geschrieben! Von Klaus... mehr anzeigen

critikus

Danke, lieber Klaus!!!

Wichtiger Beitrag
helgas.

Erfrischend zu lesen wie dem Aberglauben die Glaubwürdigkeit entzogen werden kann. Dennoch ist dagegen kein Kraut gewachsen. Leider! Die Dummen werden nie aussterben. Beweise finden in diesen Kreisen keine Anerkennung.
Die Religionen dieser Welt fahren auf ähnlichem Wasser, dünken sich aber immer darüber zu stehen. Die Bedrängten vertrauen leicht auf Gott und glauben, egal was geschieht. Leichte Antworten geben Halt. Man... mehr anzeigen

1 Kommentar
critikus

Habe vielen Dank für deinen Kommentar, liebe Helga. Allem, was du schreibst, kann ich voll zustimmen. Es ist entsetzlich, was sich da im Namen eines imaginären Gottes auf dieser Welt abspielt. Man kann sich nur mit Abscheu von den ganzen Religionen abwenden.
Ich freue mich, dass... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen critikus_1474962471.2476429939 978-3-7396-7630-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE