Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mallorca 2014

Leben und Sterben in Mallorca Von:
User: Bradfort
Mallorca 2014

Leser verreist so oft ihr könnt !
Gebt euer Geld besser aus !

Den eins ist sicher.
Es wird in Zukunft immer mehr Leute geben, die nichts oder zu wenig haben.
Und denen, die nichts haben, kann vom Staat auch nichts genommen werden.

Der Staat nimmt deswegen von denen, die noch haben.
Und was machen die Staaten mit ihrem Geld in Europa?
Sie bauen z.B. großkotzige Investitionsruinen, wie die U-Bahn in Mallorca.
Deshalb sorgt dafür, dass auch ihr wenig habt, denn wer sparsam ist und sein Geld hortet,wird den permanenten unersättlichen Geldbedarf des Staates schnell zu spüren bekommen.

Fangt gleich an und bucht schnell eure nächste Reise,zum Beispiel ins schöne Mallorca nach Banyalbufar (Ferienparadies für Ruhe suchende und Herzkranke), bevor der Staat herausbekommt, dass bei euch noch Geld sinnlos auf dem schlecht verzinsten Sparbuch herumliegt.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Reiseberichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
IBIZA 2014
! Hier tanzt der Papst im Kettenhemd !
Kostenlos
RHODOS im Juni 2013
Zu Gast im ATP
Kostenlos
Mallorca 2014
Leben und Sterben in Mallorca
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE