Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Maeves Grab

Drei Sorley O Cearnaigh Romane Von:
Maeves Grab

Drei abgeschlossene Romane mit Sorley O Cearnaigh:

Der Heckenschütze: Ein Heckenschütze versetzt London in Angst und Schrecken. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, aber Sorley O Cearnaigh und Pat Fanning, ehemalige IRA Aktivisten, werden losgeschickt, um den Sniper auszuschalten. Denn sie vermuten, dass er aus den eigenen Reihen kommt. //

Smuggler’s Cove: Sorley und Pat bekommen einen Auftrag, der sie an die Westküste Irlands führt. Die Ansage des unbekannten Auftraggebers ist von Anfang an klar: Aufspüren und Ausschalten. Obwohl es ihnen nicht passt, übernehmen sie den Auftrag und in der scheinbaren Idylle des kleinen Fischerdorfes begeben sie sich in tödliche Gefahr. //

Maeves Grab: Sorley übernimmt einen Auftrag, der ihn in eine kleine irische Gemeinde führt. Dort soll er die Grabungen am Grab einer alten Feen-Königin verhindern. Mit diesem Auftrag hat er kein Problem. Sein Problem ist, dass wieder er mit Pat zusammenarbeiten soll. Die beiden verbindet eine Hassliebe, die sie immer wieder aufs Neue ausleben, und der Auftrag, der sich zunächst sehr einfach anhört, wird zu einer Gratwanderung zwischen Traum und Wirklichkeit.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Andreas BookRix-Administrator

Aus dem BookRix-Blog:

„Pat warf ihm einen Blick zu, bei dem Milch sauer geworden wäre …“

Irland, die grüne Insel, ist nicht ohne Grund bekannt für angenehme Musik und mystische Geschichten. So ist es auch zu einer Quelle der Inspiration geworden, aus der viele Autoren gerne schöpfen. Auch Pia Recht, die sich im Netz sinnigerweise „Dubliner Tinte“ nennt, hat ein ausgesprochenes Faible für dieses Land und sein ganz besonderes... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Was macht eigentlich ein ehemaliger IRA-Kämpfer, wenn seine Dienste an der „Front“ nicht mehr benötigt werden?
Diese Frage beantwortet Pia Recht in ihrem Sammelband „Maeves Grab“, rein fiktiv natürlich.
Die Schauplätze, an denen die drei Erzählungen spielen, sind jedoch real.
Der Heckenschütze treibt sein Unwesen in London, Smuggler’s Cove spielt in einem beschaulichen irischen Dorf, in dem jeder jeden kennt, und Maeves Grab... mehr anzeigen

1 Kommentar
dublinertinte

Danke dir! ;0)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen dublinertinte_1414674024.8661708832 978-3-7368-5217-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE