Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Das Loch
Es dauert manchmal, bis man sich selber gefunden hat.

Stichwörter: 
verlorene Seele, wer bin ich
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
mathiasy

Die Suche nach Füllung
dieser Schwärze in der Seele
kann wohl nur
im Herzen enden?

Entwirft einen Lebensweg auf der Suche nach dieser Füllung oder Erfüllung.
Regt mich zum Überdenken an, trifft mich jedoch in dieser Form nicht gänzlich (andere deiner Werke jedoch schon).

LG Matthias

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

ganzes Leben lang, fällt er in ein Loch. Eines zu, tut sich das Nächste auf. Aber das ist nicht weiter schlimm, fällt man immer mal wieder hin! Schlimm ist nur, liegenzubleiben und zu warten, bis man ins Loch gezogen wird. Statt am Rande hinzustehen und hinunterzuschreien-mit mir nicht-!
Ja, das halleluja ...obs im Endeffekt was nutzt?
moonlook

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...glücklich ist der, der sich zu sich selbst findet. Gut geschrieben, auf eine lustige Weise :-)
LG Lianchen

Wichtiger Beitrag
reininde

Manches ist eben ungeeignet, manches gar unverantwortlich, das Loch in der Seele zu füllen.
Irgendwann aber findet man...

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE