Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Waldi

Von:
User: philhumor
Waldi
Mit Fotos :-)

Pardauz! Als kleines Kind im Krankenhaus.
Auf 'ner Karottenschale rutscht ich aus.
Der Oberschenkel fand das gar nicht schön.
Er bricht und spricht: "Ich hab 'nen Knochenjob.
Nun gib mir Zeit, ich reparier das schon.
...


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gedichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wissenschaft und Religion
Kostenlos
Eifersucht aufs Handy
Kostenlos
Lottozahlen
Kostenlos
Wenn die Erinnerungen verschwimmen
Kostenlos
Herbstwald
Kostenlos
Zwölf Gedichte
0,00 €
Alberich und Oberon
Ein Gartenzwerg beim Zwergenkönig
0,00 €
Ihr seid das Salz der Erde
Salziges Gedicht im Blankvers
0,00 €
Leonardo da Vinci nimmt Abschied von seiner Felsgrottenmadonna
0,00 €
Gespräch mit Max und Moritz
0,00 €
Waldi
Kostenlos
Hund und Katz
Kostenlos
Mutter Sein
Kostenlos
Der kleine Prinz gibt ein Interview
Kostenlos
'ne feste Burg
Kostenlos
Abschiedsworte einer Brieftaube
Kostenlos
Das beste Pferd im Stall
Kostenlos
Akrosticha
Kostenlos
Leidenschaft und Logik
Kostenlos
Lobbyisten
Kostenlos
Buchstaben und Zahlen
Kostenlos
Sudoku
Kostenlos
Schach
Kostenlos
Sprachlosigkeit
Kostenlos
Wolkenkratzer-Fanatismus
Kostenlos
Täuschung
Kostenlos
Gaffen
Kostenlos
Luftig
Kostenlos
Stillleben mit Sonnenblumen
Kostenlos
Sizilianen
Kostenlos
Unverhofft
Kostenlos
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
Kostenlos
Sinnvoll
Kostenlos
Ansteckend
Kostenlos
Windrad
Kostenlos
Oxymoron-Land
Kostenlos
Gedicht schreibt sich selbst
Kostenlos
Halb zog sie ihn, halb sank er hin
Kostenlos
Mit Wut wird alles gut
Kostenlos
Highlife am Teich
Kostenlos
Egal-Land
Gespräch mit Optimismus und Pessimismus
Kostenlos
Showdown – Sonne vs. Waffeleis
Kostenlos
Besuch im Beleidigungs-Zoo
Kostenlos
Strandparty mit Hai und Panda
Kostenlos
Thinking in the Rain
Kostenlos
Die Bäume und der Berg
Kostenlos
Als Auto
Kostenlos
Stichwörter: 
Waldi, Dackel, Krankenhaus, Abschied
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Pardauz, der arme Phil! Es geht wirklich nicht ohne den Dackel Waldi! Schlimm, wenn ein Kind so lange liegen muss. Gut gedichtet, Phil! LG.Michi

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
hammerin

Lieber Phil, Dich als kleinen Jungen zu sehen, war ein reines Vergnügen. Du warst ja ein süßer Knirps. Da war Der Steiff Dackel sicherlich ein kleiner Trost für Dich.
Ein reizendes Gedicht.
Liebe Grüße Dora

1 Kommentar
philhumor

Vielen Dank. Freut mich, dass Dir das Gedicht gefällt.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Grauenhaft, diese langen Stunden. Hast den Dackel wieder bekommen oder ganz zerfleddert? LG.Michaela

1 Kommentar
philhumor

Ich glaube, es waren 3 bis 4 verbrauchte Dackel. Haarige Sache.

Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Habe gerade richtig gerührte Tränen in den Augen.
Phil als kleiner Junge ...
Eine Hommage an einen kleinen Stoffhund von Steiff ...
es haut mich um.
Einfach goldig, wenn der Bär zum Menschen mutiert.

;-*

5 Kommentare
philhumor

Waldi war eine gute Hilfe - auch wenn er Haare lassen musste.

Thanks.

philhumor

Er mutierte zum Kürzesthaardackel.

Sina Katzlach

Das glaube ich. Ich hatte einen kleinen Bären, der hieß Petzi. Er war total zerrupft, und irgendwann war er weg. Ich habe lange geweint. Es war ein ganz besonderes Kuscheltier, keines wie die Standardbären von Steiff. Er war liegend, nicht sitzend. Winzig klein, nur eine Hand... mehr anzeigen

philhumor

Ich vermisse noch ein Bison und einen Koala-Bären. Die sind wahrscheinlich irgendwann abgehauen, haben sich auf die Socken gemacht. Und ich hatte ihnen nicht mal Socken gekauft.

Sina Katzlach

*Grins* Sie haben vielleicht die vielberüchtigten Einzelsocken genommen, die regelmäßig in Waschmaschinen verschwinden.

Wichtiger Beitrag
walkyre

Ein sehr schön geschriebenes Gedicht. So empfinden kleine Kinder. Ich habe es sehr gerne gelesen. Die Fotos sind zauberhaft.

1 Kommentar
philhumor

Thank you.

Wichtiger Beitrag
Ralf von der Brelie

Oh ja, eine Solchen Dackel hatte wohl jedes Kind, wenn meiner auch sehr viel mehr nach einem Bären aussah :)
Dein Gedicht hat mir wirklich super gefallen !
Auch die Fotos fand ich klasse :)
Aber weißt Du was?
Es ist doch seltsam, je älter die Fotos von einem sind, je jünger sieht man darauf aus. Irgendwie paradox ;)
Liebe grüße
Ralf

1 Kommentar
philhumor

"Es ist doch seltsam, je älter die Fotos von einem sind, je jünger sieht man darauf aus. Irgendwie paradox."

Guter Spruch.

Wichtiger Beitrag
Goldie Geshaar

Oh je, armer Phil - und armer Dackel, der mit einer Gans verwechselt wurde. Aber ihn wegzunehmen, oh Graus, das war bitter. Ich hatte noch nie einen Knochenbruch, und sechs Wochen stillliegen, OMG! Schöne Bilder mit 60ies- Flair. LG Uschi

2 Kommentare
philhumor

Vielen Dank für Deine Anteilnahme. Alle meine weiteren Stofftiere wurden von ihm gewarnt.

Wichtiger Beitrag
schnief

War mal was ganz anderes und ich kann dir nachfühlen, die lange Zeit im Streckverband und dann noch ohne dein Kuscheltier.
LG Manuela

1 Kommentar
philhumor

Thanks

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE