Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Teddy, Ted und Teufel

Von:
User: philhumor
Teddy, Ted und Teufel
Ted Behrheimer war ein Brummbär. Immer schon gewesen. Dabei hatten seine Eltern wirklich einen fabelhaften Sinn für Humor bei seiner Namensgebung bewiesen: Ted. Sie hatten das Gefühl, in ihrer Ahnenreihe mangelte es an Humor. Banker, konsolidiert, extrem erfolgreich. Aber Humor erwirbt man nicht durch Geld. Die Anlage zumindest, die konnten sie ihm, wie ein Sparguthaben doch schon mal bereitlegen. Brummigkeit zieht den Teufel an; wie ein Bär zum Honig strebt, so tauchte der Teufel eines Tages bei Ted Behrheimer auf, saß ihm gegenüber im schicken, holzvertäfelten Büro und unterbreitete ihm sein Angebot, indem er aus einer größeren Plastiktüte einen Riesen-Teddy hervorziehen wollte.
...

Story auch enthalten im Buch:

Mit Philosophie und Humor
Storys Theaterstücke Gedichte Drabbles
ISBN 978-1482572322
154 Seiten, Taschenbuch & eBook

Ich verwende in meinen Texten und Büchern gerne Philosophie und Humor.
Deswegen: Phil Humor
http://www.phil-humor.de

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Stichwörter: 
Teddy, Teufel, Teddybär, Brummbär, Banker
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
dschauli

*
*
*
Typisch Philhumor:
Alles dreht sich mal wieder um einen Bären.
Honig und eine schwurbelige
Sekretärinnenbiene inbegriffen.
Diesmal ist
aber der
Teufel
im
Spiel.

Typisch Philhumor aber auch wiederum:
Es wird mal wieder um einen
Börsencrash gemutmaßt.
Irgendwann und irgendwo
muß er sich mal
fürchterlich
die Finger
verbrannt
haben,
der Philhumor.
Oder das Gegenteil davon:
Wußte er sich rechtzeitig vor einem Börsencrash... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

eine bemerkenswerte Art, eine Geschichte von einem Teddy zu verfassen. habe es gelesen und am Ende nichts verstanden, ich bin vielleicht doch zu alt für sowas.liebe Grüße Anneliese

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Die Geschichte habe ich gerne gelesen.

Aber: Tee mit Zitrone und Minze : das würde mir nicht schmecken.

Wichtiger Beitrag
Jenny Karpe

...das Tablet da ;)
Ich lese noch ein paar Verbotene Liebe-Wettbewerbsbücher, dieses hier hebe ich mir aber auf!
~ Jen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen philhumor_1350201207.4020109177 978-3-7309-4535-3 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE