Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sehnsucht

Von:
User: philhumor
Sehnsucht

Niemals – ein schweres Wort.

Kein Verzicht, sondern Unmöglichkeit.

Nicht in diesem Leben.

Chancen vertan,

Fortuna chancenlos,

sie kann nicht mehr eingreifen;

ihr sind die Hände gebunden.

Man hat es versäumt,

man hat es nicht rechtzeitig begriffen.

Die Spielregeln

wurden einem erst nach und nach klar.

Trotzdem möchte man

auf das Gefühl der Sehnsucht nicht verzichten.

...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gedichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wissenschaft und Religion
Kostenlos
Eifersucht aufs Handy
Kostenlos
Lottozahlen
Kostenlos
Wenn die Erinnerungen verschwimmen
Kostenlos
Herbstwald
Kostenlos
Zwölf Gedichte
0,00 €
Alberich und Oberon
Ein Gartenzwerg beim Zwergenkönig
0,00 €
Schneeweißchen und Rosenrot als Ehefrauen
Kostenlos
Ihr seid das Salz der Erde
Salziges Gedicht im Blankvers
0,00 €
Leonardo da Vinci nimmt Abschied von seiner Felsgrottenmadonna
0,00 €
Gespräch mit Max und Moritz
0,00 €
Abschieds-Kuss
Kostenlos
Waldi
Kostenlos
Hund und Katz
Kostenlos
Kissenschlacht
Kostenlos
Konfus durch Konfuzius?
Kostenlos
Der kleine Prinz gibt ein Interview
Kostenlos
'ne feste Burg
Kostenlos
Abschiedsworte einer Brieftaube
Kostenlos
Das beste Pferd im Stall
Kostenlos
Nostalgiker
Kostenlos
Bier-Adventskalender
Kostenlos
Die Füchse von Franz Marc
Kostenlos
Interview mit einem Schneemann
Kostenlos
Sonnenuntergang
Kostenlos
Ariadne und Bacchus
Kostenlos
Virtuelle Pfeile
Kostenlos
Zweifel
Kostenlos
Meeresküste
Kostenlos
Urlaub aus der Dose
Kostenlos
Sehnsucht
Kostenlos
Halbnackte Wahrheit
Kostenlos
Doll
Passionierter Passivist
Kostenlos
Mondhelle Nacht
Kostenlos
Dumm gelaufen
Kostenlos
Tochter der Sonne
Interview mit der Sonne
Kostenlos
Bild-Paradiese
Kostenlos
Total versifft
Kostenlos
Zorniger Engel
Kostenlos
Sonett
Kostenlos
Die Karte
Kostenlos
Gespräch mit dem Z
Kostenlos
Das Heilige
Kostenlos
Farbverläufe
Kostenlos
Sandburg
Kostenlos
Freunde
Kostenlos
Am Bach
Kostenlos
Total verliebt
Kostenlos
Pizza
Kostenlos
Zeit-Geschenke
Kostenlos
Baumhaus
Kostenlos
Ungeheuer & Co.
Kostenlos
Arrangiert
Kostenlos
Ich male das Meer
Kostenlos
Buch-Vertrag
Kostenlos
Kaleidoskop
Kaleidoskop-Kur
Kostenlos
Pilze sammeln
Kostenlos
Neuanfang
Kostenlos
Am See
Kostenlos
Geblitzdingst
Kostenlos
Wüste
Die wüste Sandy
Kostenlos
Akrosticha
Kostenlos
Cowboy und Indianer
Kostenlos
Dinosaurier 2.0
Kostenlos
Schmetterlings-Nummer
Kostenlos
Herbst-Programm
Kostenlos
O das O
Kostenlos
Vincent van Goghs Sonnenblumen
Kostenlos
Zaun-Zieher
Kostenlos
In der Tierhandlung
Kostenlos
Katzengold
Kostenlos
Ich habe es passend
Kostenlos
Lebenskünstler
Kostenlos
Telesticha
Kostenlos
Lecker Kahn
Kostenlos
Am Fluss
Maler Seele
Kostenlos
Mäzen sein
Kostenlos
Zeit für den Moment
Kostenlos
Interview mit dem V
Kostenlos
Bibliotheken
Kostenlos
Zweifelhafte Helden
Kostenlos
Unverhofft kommt oft, oder was?
Kostenlos
Wind und Wellen gehorchen Ihm
Kostenlos
Leise rieselt der Schnee
Kostenlos
Interview mit der Werbung
Kostenlos
Sport
Kostenlos
Buch als Autor – Buch in Druck
Kostenlos
Mit Putten zum Sieg
Kostenlos
Stadt der gefallenen Engel
Erleuchtung inklusive
Kostenlos
Interview mit dem Kitsch
Kostenlos
Fortunas Gold
Kostenlos
Gute Vorsätze?
Kostenlos
Alles auf Anfang
Kostenlos
Traum-Gespräch
Kostenlos
Urlaubsträume
Kostenlos
Zum Lachen
Kostenlos
Interview mit einem Wartezimmer
Kostenlos
Stichwörter: 
Sehnsucht
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gefallener Engel

Lieber Phil, Du hast es mal wieder geschafft, eine ganz andere Sicht über das Thema zu vermitteln. Sehnsucht kann so vielseitig sein. So wie Du es schreibst, wird durch die Medien die Sehnsucht überbewertet.
Aber ich glaube Sehnsucht versüßt auch das Leben um die Liebe zu erhalten. Ich wünsche Dir viel Erfolg zum Wettbewerb.
Liebe Grüße Regina

Wichtiger Beitrag
Rhiannon MacAlister

Du hast es mit deinen Worten auf den Punkt gebracht. Sehr viele Sehnsüchte werden durch Medien, Werbungen etc. geweckt. Ob das eine gute Sache ist, sei mal dahingestellt.

Wichtiger Beitrag
Halbblutprinz

Eine sehr schöne und gelungene Umsetzung des Thema. Sprachlich sehr ansprechend, gefällt mir.

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

in welchem Supermarkt sind die Regale denn so hoch? Du präsentierst deine Sehnsucht auf Deine ganz eigene Weise, aber sehr gut verständlich. LG Anne

Wichtiger Beitrag
Vera Hallström

Ich finde es gut, sich mit Themen wie Sehnsucht und Konsum kritisch auseinander zu setzen.

Mit deinem Text regst du zum nachdenken und hinterfragen an.

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Wieder mal hast Du mich mit Deinen Ausführungen voll ins Herz getroffen. Wenn ich auch mit Schluss, so mit Gott und Schutzengel nicht ganz einverstanden bin.

H.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Nicole Casper

Allein die Bedeutung des Wortes SehnSUCHT zeigt einem, wie kraftvoll das Verlangen nach etwas werden kann, was man unbedingt haben will. Es sind Süchte, die uns die Gesellschaft, die Medien, die Freunde oder die man sich selbst einredet.

Ganz toller, ausdrucksstarker und breit gefächerter Beitrag von dir, der einen zum Nachdenken zwingt.

Wichtiger Beitrag
hanna1110

ein Cover, das sofort dieses Sehnsuchtsgefühl hervorzaubert.
Nicht allen Sehnsüchten kann man gerecht werden.
Manchmal klaffen Traum und Realität ... und wird somit als ewige Sehnsucht im Herz wohnen.
toller Text.
lg Karin

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

Der Trugschluss, alles haben zu müssen, um Sehnsüchte zu stillen, wird gekonnt vor dem Leser ausgebreitet. Aber gleichzeitig auch das Bewusstsein, dass Sehnsucht der Motor des Menschen ist. Nicht ohne Grund funktionieren Werbung und Hollywood so großartig.

Man kann sich als Individuum nur bedingt entziehen, weil "[D]ie Spielregeln ... einem erst nach und nach klar [wurden]."

Das Für und Wider der "Sehnsuchts-Klaviatur" wird... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Yeah! Phil ist wieder dabei. :-) Freue mich sehr!

Menschen, die keine Sehnsucht empfinden, sollte es nicht geben, ebenso wenig wie solche, die keine Hoffnung empfinden. Als meine Mutter ihre Krebs-Diagnose bekam und die Krankheit sie überrollte, hatten wir alle Hoffnung, dass sie genesen würde. Leider war recht schnell klar, dass bei ihr keine Chemo der Welt etwas ausrichten könnte. Wir wussten alle, dass sie bald sterben... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE