Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Neuanfang

Von:
User: philhumor
Neuanfang

Neuanfang –

beim Story-Schreiben ist es möglich.

Hat man sich verlaufen, verfranzt,

ist die Story ein wirres Durcheinander –

dann wird noch mal begonnen;

einiges lässt sich verwerten.

 

Nicht so im Leben –

da heißt es: weiterschreiben.

Ganz egal, wie verkorkst Dir das erscheint,

da muss der Protagonist durch.

Tabula rasa ist nicht drin –

...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gedichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wissenschaft und Religion
Kostenlos
Eifersucht aufs Handy
Kostenlos
Lottozahlen
Kostenlos
Wenn die Erinnerungen verschwimmen
Kostenlos
Herbstwald
Kostenlos
Zwölf Gedichte
0,00 €
Alberich und Oberon
Ein Gartenzwerg beim Zwergenkönig
0,00 €
Schneeweißchen und Rosenrot als Ehefrauen
Kostenlos
Ihr seid das Salz der Erde
Salziges Gedicht im Blankvers
0,00 €
Leonardo da Vinci nimmt Abschied von seiner Felsgrottenmadonna
0,00 €
Gespräch mit Max und Moritz
0,00 €
Abschieds-Kuss
Kostenlos
Waldi
Kostenlos
Hund und Katz
Kostenlos
Kissenschlacht
Kostenlos
Konfus durch Konfuzius?
Kostenlos
Der kleine Prinz gibt ein Interview
Kostenlos
'ne feste Burg
Kostenlos
Abschiedsworte einer Brieftaube
Kostenlos
Das beste Pferd im Stall
Kostenlos
Nostalgiker
Kostenlos
Bier-Adventskalender
Kostenlos
Die Füchse von Franz Marc
Kostenlos
Interview mit einem Schneemann
Kostenlos
Sonnenuntergang
Kostenlos
Ariadne und Bacchus
Kostenlos
Virtuelle Pfeile
Kostenlos
Zweifel
Kostenlos
Meeresküste
Kostenlos
Urlaub aus der Dose
Kostenlos
Sehnsucht
Kostenlos
Halbnackte Wahrheit
Kostenlos
Doll
Passionierter Passivist
Kostenlos
Mondhelle Nacht
Kostenlos
Dumm gelaufen
Kostenlos
Tochter der Sonne
Interview mit der Sonne
Kostenlos
Bild-Paradiese
Kostenlos
Total versifft
Kostenlos
Zorniger Engel
Kostenlos
Sonett
Kostenlos
Die Karte
Kostenlos
Gespräch mit dem Z
Kostenlos
Das Heilige
Kostenlos
Farbverläufe
Kostenlos
Sandburg
Kostenlos
Freunde
Kostenlos
Am Bach
Kostenlos
Total verliebt
Kostenlos
Pizza
Kostenlos
Zeit-Geschenke
Kostenlos
Baumhaus
Kostenlos
Ungeheuer & Co.
Kostenlos
Arrangiert
Kostenlos
Ich male das Meer
Kostenlos
Buch-Vertrag
Kostenlos
Kaleidoskop
Kaleidoskop-Kur
Kostenlos
Pilze sammeln
Kostenlos
Neuanfang
Kostenlos
Am See
Kostenlos
Geblitzdingst
Kostenlos
Wüste
Die wüste Sandy
Kostenlos
Akrosticha
Kostenlos
Cowboy und Indianer
Kostenlos
Dinosaurier 2.0
Kostenlos
Schmetterlings-Nummer
Kostenlos
Herbst-Programm
Kostenlos
O das O
Kostenlos
Vincent van Goghs Sonnenblumen
Kostenlos
Zaun-Zieher
Kostenlos
In der Tierhandlung
Kostenlos
Katzengold
Kostenlos
Ich habe es passend
Kostenlos
Lebenskünstler
Kostenlos
Telesticha
Kostenlos
Lecker Kahn
Kostenlos
Am Fluss
Maler Seele
Kostenlos
Mäzen sein
Kostenlos
Zeit für den Moment
Kostenlos
Interview mit dem V
Kostenlos
Bibliotheken
Kostenlos
Zweifelhafte Helden
Kostenlos
Unverhofft kommt oft, oder was?
Kostenlos
Wind und Wellen gehorchen Ihm
Kostenlos
Leise rieselt der Schnee
Kostenlos
Interview mit der Werbung
Kostenlos
Sport
Kostenlos
Buch als Autor – Buch in Druck
Kostenlos
Mit Putten zum Sieg
Kostenlos
Stadt der gefallenen Engel
Erleuchtung inklusive
Kostenlos
Interview mit dem Kitsch
Kostenlos
Fortunas Gold
Kostenlos
Gute Vorsätze?
Kostenlos
Alles auf Anfang
Kostenlos
Traum-Gespräch
Kostenlos
Urlaubsträume
Kostenlos
Zum Lachen
Kostenlos
Interview mit einem Wartezimmer
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr schöne Worte.
lg Laura

Wichtiger Beitrag
Rhiannon MacAlister

Wunderbar auf den Punkt gebracht. Mir persönlich fällt es leichter, mich in Schriftform auszudrücken. Deshalb würde ich immer das geschriebene Wort vorziehen. :-)

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Eine sehr ausführliche Abhandlung über das Thema. Philosophie mit einem Augenzwinkern. Und der Spruch über Amateure und Profis ist genial! Und ich schreibe auch lieber als dass ich telefoniere, eben aus dem Grund, dass man beim Schreiben besser überlegen kann, wie man sich äußert. ;-)

<3 Tina

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Klasse Cover und guter Text. Ja, Protas dürfen, können, sollen.. LG.Michi

Wichtiger Beitrag
hanna1110

Ja, ein Radiergummi wäre sicherlich nicht schlecht ... auch ein Einfangen gesagter Worte, die dann niemals ankämen ...
Sehr passende Gedanken zum Thema...
lg Karin

Wichtiger Beitrag
Hope

Im Anfang war die Tat,
weil nach dem Lesen ich mir denke:
"Genial ! " und dir ein Herzchen schenke ;)
LG Hope

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Ja, das Schreiben, da kann man neu anfangen, wieder und wieder, so lange, es bei einem bleibt.

Beim Reden ist das anders, einmal Gesagtes lässt sich nicht zurückholen, und ob Folgeworte wirklich korrigieren können, ist fraglich.

Wie gut, dass wenigstens die Gedanken frei sind, sich immer wieder neu sortieren können.

Aber hier wie da wünscht man sich zuweilen diesen Radiergummi, der höchstens blasse Spuren hinterlässt.

Gute... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
regenwolke

oh ja, man hätte gerne mal einen Radiergummi im wahren Leben zur Hand...aber die Sprache lässt auch vieles wieder in die Reihe bringen...
LG Corinna

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE