Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Modewelt

Von:
User: philhumor
Modewelt

Nicht so gut, wenn den Schicksalsgöttinnen der Geduldsfaden reißt; man verlässt sich ja darauf, dass sie cool bleiben. Welche Mode für welchen Modus? Mit Mode will man ja was signalisieren. Man will ja auch nicht unentwegt die Ärmel hochkrempeln. Mode soll nicht anstrengend sein. Dennoch stressen sich Frauen bei dem Thema vermutlich mehr als Männer, die gar nicht solche Auswahl haben. Kaum Qual der Wahl. Aber für die Frauen lassen sich die Modemacher alles Mögliche und Unmögliche einfallen. Frau hat das zu tragen und zu ertragen. Die Schicksalsgöttinnen schauen schon gar nicht mehr hin – hohe Absätze; wird das gutgehen? Sie schließen vermutlich Wetten ab. Sie wissen, wo der Schuh drückt. Männern wird eine erheblich größere Komfortzone zugestanden.
...

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Alle Bücher dieser Reihe:
Das Spirituelle
Kostenlos
Vom Bergsteigen
Kostenlos
Teure Sätze
Kostenlos
Nevermore
Kostenlos
Sternenzelt
Kostenlos
Nutzen
Kostenlos
Modewelt
Kostenlos
Schuld
Kostenlos
Neid
Kostenlos
Psychogramm des Bindestrichs
Kostenlos
Leitmotiv
Kostenlos
Betrug
Kostenlos
Schachfiguren
Essay-Reportage
Kostenlos
Paronyme
Kostenlos
Bienen, Wespen & Co.
Kostenlos
Zauber-Melodien
Kostenlos
Frösche
Kostenlos
Zeitvergeudung
Kostenlos
Experten
Kostenlos
Ein jeder lernt nur, was er lernen kann
Kostenlos
Probleme
Kostenlos
Jeder Tag ist ein neuer Anfang
Kostenlos
Stichwörter: 
Mode, Kleidung
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
katerlisator

Eine wunderbare Abhandlung zum Thema Mode. Ganz ausgezeichnet geschrieben, wie man es von Dir kennt.

Wichtiger Beitrag
garlin

Beim Lesen wird überdeutlich, wie Mode im allgemeinen Sprachgebrauch verwoben ist. Toll auch die Stilberatung sowohl für Tiere als auch für biblische Gestalten von Eva über die Engel bis Luzifer und sein Gefolge. Wenn aber die neugierige Eva nicht gewesen wäre, müssten wir uns heute nicht mit den verrückten Einfällen der Modezaren herumschlagen.
Geniales Essay!

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Ich staune, wie viele Schlagwörter oder Sinnsprüche es gibt, die mit Mode (Klamotten) zu tun haben.
Hast Du sehr gut gemacht!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
Goldie Geshaar

Der reinste Klamotten-overflow, unglaublich, wie viele Begriffe du einbringst in den Text, Hut ab! Und wie immer mit einer ordentlichen Portion Humor und Eloquenz formuliert! LG Uschi

2 Kommentare
philhumor

Vielen Dank. Ja, dieser Text hat einen hohen Klamotten-Verbrauch. Drei Mode-Artikel pro Satz. Die Schuhe wollten auf dem Absatz kehrtmachen.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE