Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mein Vater und Neil Armstrong

Von:
User: philhumor
Mein Vater und Neil Armstrong
Wann hat man schon Gelegenheit, den zu sprechen, der 400.000 km entfernt gewesen ist, kein Irdischer mehr, mehr vom lunaren Typ: Einen wahrhaften Pionier - betritt als Erster den Erdtrabanten ...
___________

Mit Fotos.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

WoW !! Wirklich sehr interessant! Hab die Landung als Knirps auch gesehen. Ein wunderbarer Fortschritt. Leider ist der Mond viel zu schade, um sämtliche Politiker hinauf zu schießen..:)) LG.Michaela

1 Kommentar
philhumor

Grundstücke dort schnell sichern - sonst zahlt man Mondpreise. Thanks.

Wichtiger Beitrag
Alea Gabrusch

Helden, die wirklich wahren, bleiben diskret im Hintergrund, das war wohl zu allen Zeiten so und wird so bleiben.

Ein wunderbares Erlebnis für Deinen Vater, Phil und schön für uns, die wir hiervon erfahren.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Mondlandungs-Quiz: Wissen Sie, wo Armstrongs Stiefel liegen?
http://www.spiegel.de/quiztool/quiztool-41445.html

Mondlandungs-Quiz: Wissen Sie, wo Armstrongs Stiefel liegen? - SPIEGEL ONLINE http://www.spiegel.de/quiztool/quiztool-41445.html Trat der erste Mensch mit dem rechten oder dem linken Fuß auf den Mond, was taten die Astronauten nach der Landung als erstes - und warum gibt es kaum Fotos von Neil Armstrong auf dem Erdtrabanten? Testen sie Ihr Wissen über die Apollo-11-Mission im SPIEGEL-ONLINE-Quiz!
Wichtiger Beitrag
philhumor

http://www.focus.de/panorama/videos/heute-vor-45-jahren-ein-grosser-schritt-fuer-die-menschheit_id_4003808.html

"Am 20. Juli 1969 betrat der US-Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Dieser Satz des US-Astronauten Neil Armstrong hat bekanntlich Geschichte geschrieben. Am Sonntag ist es auf den Tag 45 Jahre her, dass der erste Mensch den Mond betreten hat."

Mondlandung vor 45 Jahren: Ein großer Schritt für die Menschheit - Video - Video http://www.focus.de/panorama/videos/heute-vor-45-jahren-ein-grosser-schritt-fuer-die-menschheit_id_4003808.html Am 20. Juli 1969 betrat der US-Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Dieser Satz des US-Astronauten Neil Armstrong hat bekanntlich Geschichte geschrieben. Am Sonntag ist es auf den Tag 45 Jahre her, dass der erste Mensch den Mond betreten hat.
Wichtiger Beitrag
Angela

Das war ganz sicher ein unvergeßliches Erlebnis für Deinen Vater. Von dieser Uhr lese ich zum ersten Mal - interessant!

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Schön, einige Details über ihn zu erfahren. sehr informativ . Dein Vater konnte stolz auf die Begegnung sein. Ja und Du kannst sagen: Mein Vater hat den Mann gekannt der als erster den Mond betreten hat. LG Anne

Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

Die Uhr ist echt spacig! :-) Und das Gerücht, die erste Mondlandung sei ein Filmdreh gewesen, habe ich auch desöfteren gehört. Der Filmende war ja schon auf dem Mond, als Armstrong heraushüpfte, somit war zumindest der große Moment des ersten Betretens von ihm ein Fake, nachgestellt.
Egal, für Deinen Vater war es zu Recht ein großes Ereignis und viele werden ihn um das Treffen beneidet haben. Humorvoll geschrieben, LG Uschi

2 Kommentare
philhumor

Thanks. Aber das mit dem Filmdreh von ihm selbst ist plausibel erklärt: Er hat vorher die Luke der Mondfähre geöffnet und daran war die Filmkamera. Allerdings auf dem Kopf. So dass die Bilder vor dem Senden gedreht werden mussten.

goldie.geshaar

Ah, danke für die Info, das hat mich beschäftigt. :-)

Wichtiger Beitrag
k.p.hansen

Man begegnet selten Menschen die wirklich Geschichte schreiben! Dein Vater hatte dieses Glück und ich freue mich ehrlich für ihn. Auch weil ich damals, genau wie Corine, gebannt vor dem Fernseher saß. Solche Begegnungen stellen die Verbindung zwischen der persönlichen Realität und der großen Geschichte her und sind deshalb wertvoll und wichtig. Danke das du diese Begebenheit mit uns geteilt hast!

Wichtiger Beitrag
corine.1

Phu! Ja das wäre eine Prommi Begegnung ganz nach meinem Geschmack. Nicht Du hattest sie, sondern Dein Vater. Und, das liegt wohl daran dass Dein Vater und ich zur gleichen Generation gehören, ich beneide ihn! Alle anderen Prommis, von welchen hier geschrieben wurde, lassen mich ziemlich kalt. Aber Armstrong! Ich gehöre halt zu jenen, die noch atemlos vor Spannung diese erste Mondlandung vorm Fernseher verfolgt haben.
Und... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE