Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mein Teekesselchen kann sprechen

Von:
User: philhumor
Mein Teekesselchen kann sprechen

Früher war es ja so, dass Computer ziemlich schwer von Kapee waren, was die Sprache anbelangt. Laufend Missverständnisse – und keine Entschuldigungen seinerseits; ziemlich unhöflicher Computer. Beruft sich auf das Handbuch und meint, es läge an mir und ich nuschle oder sollte keine Pizza essen beim Diktieren. Lauter Ausflüchte, nur weil er nicht hinterherkommt mit meinem rasanten Tempo – die Ideen sprudeln – und der Computer tippt irgendwelches wirres Zeug. „Das hab ich nie gesagt!“, und er dann so: „Mir doch wurscht.“

...


Stichwörter: 
Teekesselchen, Spracherkennung
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

»Ich bin eine Teekanne« - HTTP-Fehler 418 hat viele Fans

Ein vor 19 Jahren als Aprilscherz konzipierter HTTP-Fehlercode gibt »Ich bin eine Teekanne« aus und hat mehr Fans als gedacht.

http://www.gamestar.de/artikel/ich-bin-eine-teekanne-http-fehler-418-hat-viele-fans,3318326.html

http://derstandard.at/2000062631909/HTTP-Error-418-Ich-bin-eine-Teekanne-soll-zum-Standard

HTTP Error 418: "Ich bin eine Teekanne" soll zum Standard werden - Netzpolitik - derStandard.at ? Web http://derstandard.at/2000062631909/HTTP-Error-418-Ich-bin-eine-Teekanne-soll-zum-Standard null
Wichtiger Beitrag
Gefallener Engel

Ich habe herzlich gelacht lieber Phil?
Bin ich froh das, daß kein Standard ist. Mich auch noch mit meinen Küchengeräten zu rumzuärgern wäre Nerventötend.
LG Regina

4 Kommentare
philhumor

Manchmal benehmen sich die Geräte wie ein Engel mit einem B davor. Vielen Dank.

Gefallener Engel

Du hast Recht, lieber Phil und wenn eine anfängt den Geist aufzugeben, dann folgt bestimmt ein anderes. So als ob sie sich abgesprochen hätten. Wenn ich es mir jetzt überlege, hmm.....Vielleicht ist ja an Deiner Geschichte was dran?!

philhumor

Man darf sie gar nicht lobend erwähnen: "Der Kühlschrank hält schon 40 Jahre." Mit Garantie nimmt er das als Anlass, um sich mit einem letzten Seufzen zu verabschieden.

Gefallener Engel

Klopf auf Holz und erwähne es nicht in seiner Nähe.;-)))

Wichtiger Beitrag
garlin

Oh Mann, was für ein Horrorhaus! Dabei wird das ganze Gequatsche doch nur von Nullen produziert. Na ja, ein paar Einsen sind wohl auch darunter. Zum Glück ist das Handbuch noch ein Buch! Vielleicht steht darin, wie man den aufmüpfingen Geräten den Strom abschaltet. Not-Aus. Ich habe im Schrank noch einen Schachcomputer von Applied Concepts aus dem letzten Jahrtausend. Wenn man seinen Zug über die Tastatur eingibt, sondert... mehr anzeigen

1 Kommentar
philhumor

Mein Schachprogramm zieht unverschämt schnell; er macht sich nicht mal die Mühe, so zu tun, als brächten ihn meine Züge in Algorithmen-Schwierigkeiten.

Auch der Webbrowser wird immer interaktiver - ständig fordert er mich auf, dass ich nun meinerseits beweisen soll, dass ich kein... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Jacob Nomus

Ich hätte es wissen müssen, das Thema war eine Steilvorlage für dich. : )
Die Schnittmenge "Sprache" der Welten "Technik" und "Mensch" in dieser Geschichte ist herrlich konfus. Letztlich scheint mir bereits die Diskrepanz zwischen geplanter und tatsächlicher Umsetzung moderner Haushaltsgeräte ein Missverständnis zu sein, das seinen Ursprung im Einstellungsgespräch mit dem jeweiligen Ingenieur hat. Der Bezug zu den mit jedem... mehr anzeigen

1 Kommentar
philhumor

Vielen Dank für die Steilvorlage. Mal sehen, was uns die nächsten Upgrades bescheren. PCs, die völlig ohne User auskommen.

Eigentlich kombiniert man Präsens und Perfekt.

http://www.udoklinger.de/Deutsch/Grammatik/Temp.htm

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE