Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Meeresküste

Von:
User: philhumor
Meeresküste

Dem Meer zuzuschauen,

wie es scheinbar dem Kliff den Sieg zuspricht.

Es ist begrenzt, der Riesen-Teich,

umsäumt, eingefriedet.

 

Zuerst macht es sich an die Klippen heran,

nagt hier ein bisschen und da,

fällt kaum auf;

es dezimiert.

Steine schmelzen in seiner Gegenwart.

Denn es hat Zeit, es wartet.

Es lässt sich nicht verschaukeln,

auch wenn die Wogen signalisieren,

dass es guter Stimmung sei,

was Frisches habe,

Unbekümmertheit.

...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gedichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wissenschaft und Religion
Kostenlos
Eifersucht aufs Handy
Kostenlos
Lottozahlen
Kostenlos
Wenn die Erinnerungen verschwimmen
Kostenlos
Herbstwald
Kostenlos
Zwölf Gedichte
0,00 €
Alberich und Oberon
Ein Gartenzwerg beim Zwergenkönig
0,00 €
Schneeweißchen und Rosenrot als Ehefrauen
Kostenlos
Ihr seid das Salz der Erde
Salziges Gedicht im Blankvers
0,00 €
Leonardo da Vinci nimmt Abschied von seiner Felsgrottenmadonna
0,00 €
Gespräch mit Max und Moritz
0,00 €
Abschieds-Kuss
Kostenlos
Waldi
Kostenlos
Hund und Katz
Kostenlos
Kissenschlacht
Kostenlos
Konfus durch Konfuzius?
Kostenlos
Der kleine Prinz gibt ein Interview
Kostenlos
'ne feste Burg
Kostenlos
Abschiedsworte einer Brieftaube
Kostenlos
Das beste Pferd im Stall
Kostenlos
Nostalgiker
Kostenlos
Bier-Adventskalender
Kostenlos
Die Füchse von Franz Marc
Kostenlos
Interview mit einem Schneemann
Kostenlos
Sonnenuntergang
Kostenlos
Ariadne und Bacchus
Kostenlos
Virtuelle Pfeile
Kostenlos
Zweifel
Kostenlos
Meeresküste
Kostenlos
Urlaub aus der Dose
Kostenlos
Sehnsucht
Kostenlos
Halbnackte Wahrheit
Kostenlos
Doll
Passionierter Passivist
Kostenlos
Mondhelle Nacht
Kostenlos
Dumm gelaufen
Kostenlos
Tochter der Sonne
Interview mit der Sonne
Kostenlos
Bild-Paradiese
Kostenlos
Total versifft
Kostenlos
Zorniger Engel
Kostenlos
Sonett
Kostenlos
Die Karte
Kostenlos
Gespräch mit dem Z
Kostenlos
Das Heilige
Kostenlos
Farbverläufe
Kostenlos
Sandburg
Kostenlos
Freunde
Kostenlos
Am Bach
Kostenlos
Total verliebt
Kostenlos
Pizza
Kostenlos
Zeit-Geschenke
Kostenlos
Baumhaus
Kostenlos
Ungeheuer & Co.
Kostenlos
Arrangiert
Kostenlos
Ich male das Meer
Kostenlos
Buch-Vertrag
Kostenlos
Kaleidoskop
Kaleidoskop-Kur
Kostenlos
Pilze sammeln
Kostenlos
Neuanfang
Kostenlos
Am See
Kostenlos
Geblitzdingst
Kostenlos
Wüste
Die wüste Sandy
Kostenlos
Akrosticha
Kostenlos
Cowboy und Indianer
Kostenlos
Dinosaurier 2.0
Kostenlos
Schmetterlings-Nummer
Kostenlos
Herbst-Programm
Kostenlos
O das O
Kostenlos
Vincent van Goghs Sonnenblumen
Kostenlos
Zaun-Zieher
Kostenlos
In der Tierhandlung
Kostenlos
Katzengold
Kostenlos
Ich habe es passend
Kostenlos
Lebenskünstler
Kostenlos
Telesticha
Kostenlos
Lecker Kahn
Kostenlos
Am Fluss
Maler Seele
Kostenlos
Mäzen sein
Kostenlos
Zeit für den Moment
Kostenlos
Interview mit dem V
Kostenlos
Bibliotheken
Kostenlos
Zweifelhafte Helden
Kostenlos
Unverhofft kommt oft, oder was?
Kostenlos
Wind und Wellen gehorchen Ihm
Kostenlos
Leise rieselt der Schnee
Kostenlos
Interview mit der Werbung
Kostenlos
Sport
Kostenlos
Buch als Autor – Buch in Druck
Kostenlos
Mit Putten zum Sieg
Kostenlos
Stadt der gefallenen Engel
Erleuchtung inklusive
Kostenlos
Interview mit dem Kitsch
Kostenlos
Fortunas Gold
Kostenlos
Gute Vorsätze?
Kostenlos
Alles auf Anfang
Kostenlos
Traum-Gespräch
Kostenlos
Urlaubsträume
Kostenlos
Stichwörter: 
Meer, Küste, Kliff, Klippe, Möwen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Du legst Dein Augenmerk auf das Wasser und die Felsen. Gut, aber auch hier fehlt mir irgendwie der Reim.

L.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Das finde ich unendlich traurig- auch wenn es sicherlich in gewisser Weise auf alle Menschen zutrifft. Und doch bevorzuge ich die Möwe, die von all dem Kampf nichts wissen will, keine Mauern kennt und intuitiv genau das macht, was ihr gefällt, Xx PP

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Düstere Gedanken sind die andere Seite dieses Bildes. Einerseits erhaben -verstummt man vor der Schönheit. Andererseits deckt es auf, dass man nur ein Tropfen davon ist. Und trotzdem gegen Kliffe, Klippen und Felsen anstürmt. Ein kleines Menschlein eben. Gut, dass der Geist frei wie eine Möwe sein kann! Wirklich Klasse, nur sehr melancholisch. LG. Ela

Wichtiger Beitrag
nibiru

Ja, man ist alles, das Meer, das Kliff...

Und das finde ich auch wieder
großartig, denn die Entdeckungen,
die man mit sich selber macht,
nehmen kein Ende - alles bleibt
in Erwartung und Bewegung...

Schöne, philosophische und berei-
chernde Gedankengänge.

Abendgrüße über das Meer!

Nibiru

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Du hast die Stimmung des Bildes sehr gut eingefangen ...

Voll schöööön!

Ganz liebe Abendgrüße

Angel ♥

5 Kommentare
philhumor

Du bist ja auch sehr schnell mit Deinem Kommi. :-)
Danke.

Angel of Love

Ich war gespannt auf Deine Interpretation des wundervollen Fotos, welches Du für uns ausgesucht hast. :-)
Da ich gerade online war, habe ich gleich mal gelesen und natürlich auch sofort kommentiert. :-)

Angel of Love

Ach, übrigens, endlich hatte ich eine Inspiration zum Gemälde von Monet.

Ich bin nicht ganz zufrieden damit. Vielleicht wird es ein bisserl besser, wenn ich noch dran feile. Aber zumindest konnte ich schon mal etwas dazu schreiben, immerhin. ;-)

philhumor

Super. Bin gespannt.

Angel of Love

Erwarte bitte nicht zuviel. Wie geschrieben, bin ich nicht richtig zufrieden mit meinen Versen. Aber ich wollte unbedingt mitmachen, um Dich zu unterstützen, um wieder mehr zu schreiben und weil ich zu einem Werk meiner Lieblingsmaler ein Gedicht verfassen wollte. :-)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE