Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lob

Von:
User: philhumor
Lob

In der sechsten Klasse sollten wir einen Aufsatz schreiben, der Anfang war vorgegeben - es ging um eine Rallye; was würden wir daraus machen? Das faszinierte mich, es lagen auf einmal so viele Möglichkeiten vor einem, in jede Richtung konnte sich die Story bewegen. Im Grunde war es wie mit dem Leben, es verzweigte sich im Potenziellen unentwegt, man konnte aber nur einen Hauptarm befahren; ein Pionier im Amazonas-Gebiet. Da mir der Aufsatz sehr gut gelang - Note 1, und die Lehrerin las ihn der Klasse vor als Beispiel für einen gelungenen Aufsatz -, war mir schon recht früh klar, dass ich später unbedingt schreiben wollte.

...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Alle Bücher dieser Reihe:
Teamplayer
Kostenlos
Blogger vs. Feuilleton
Kostenlos
Radeln, biken, cruisen
Kostenlos
Toteninsel – Lebensinsel
Kostenlos
Es war eine dunkle und stürmische Nacht
Kostenlos
Verdrehte Welt
Taxifahrt durch Manhattan
Kostenlos
Mut
Kostenlos
Erziehung
Kostenlos
Lob
Kostenlos
Magie
Kostenlos
Erwartung vs. Realität
Kostenlos
Zirkus
Kostenlos
Den Nagel auf den Kopf treffen
Kostenlos
Lebensplanung und die Bucket List
Kostenlos
Stichwörter: 
Aufsatz, Lob, Schreiben
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hanafubuki

Eine Hymne an das Lob. Es ist ungemein wichtig, egal ob für Kinder oder Erwachsene. Es motiviert, wird allerdings oft zu wenig beachtet. Schön geschrieben.
Liebe grüße
Gitti

1 Kommentar
philhumor

Freut mich, dass Dir das Essay gefällt. Thanks.

Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Genau. Lob ist wichtig. Aber ehrlich muss es sein.
L.G.Roland.

1 Kommentar
philhumor

Genau. Den Blick schärfen für das Gute. Nicht so Fehler-orientiert.

Wichtiger Beitrag
Emily0815

Ja, ich finde auch, dass Kinder unbedingt in guten Dingen bestärkt werden sollten. Du hast dir ein wirklich interessantes Thema gewählt lieber Phil. Viel Glück bei den Bewertungen!Lg Elke

2 Kommentare
philhumor

Mit Lob kann man sogar beim Tennis punkten. :-)

Emily0815

...siehst du!! Klappt! Meine Enkeltochter (2) lehrt mich gerade, mein Temperament zu zügeln - sie hat den gleichen Dickkopf wie ich ;-)) - und ihr mit Lob anstatt mit Strafandrohung zu imponieren, das klappt tatsächlich!! :-)

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Lieber Phil,
stilistisch wieder klasse von dir geschrieben.
Zum Inhalt möchte ich anmerken:
Muss man die Werke von Kindern loben oder immer bewerten? Wäre es nicht besser, die Kids einfach mal machen zu lassen, damit sich ihre Kreativität frei entwickeln kann?
Sonst werden sie evtl. viel zu früh demotiviert.
LG von Rebekka

2 Kommentare
philhumor

Ich stelle mir das so vor, wie ein Redner, der eine Ansprache hält - und das Publikum reagiert nicht. Er weiß nicht, ob es ankommt, ob sie es verstehen oder ob sie innerlich abgeschaltet haben. Feedback ist immer wichtig.

Wichtiger Beitrag
Gefallener Engel

Heißt es nicht so schön: Nach mir die Sündflut? Dem Toten ist es piepegal, was nach seinem Ableben passiert, denn er kann sich ja sowieso nichts mehr dafür kaufen. Bei dem Satz mit der Prägung der Gänse musste ich Lachen, lieber Phil. Auf solche Sachen kommst auch nur du. Zum Thema mit dem Lob im richtigen Maß als Förderung der Kinder finde ich richtig, was du geschrieben hast. Falscher Lob wirkt irritierend für ein Kind und... mehr anzeigen

1 Kommentar
philhumor

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Freut mich, dass Dir das Essay gefällt.

Wichtiger Beitrag
Lena

Mich konnte man nie so wirklich fürs Lesen sämtlicher Literatur begeistern ... Faust fand ich mehr als langweilig ... aber so ist das nun mal.
Wie immer sehr schön geschrieben.
LG Lena

1 Kommentar
philhumor

Manche Literatur soll ja nicht spannend sein. Freude am Stoff, sich einem Thema widmen. Die Handlung muss ja nicht immer die erste Geige spielen.
Freut mich, dass es Dir gefällt.

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Interessant, wie frühzeitig deine Begeisterung für das Lesen und Schreiben geweckt worden ist. Mir ging es ähnlich, und Thomas Mann gehört auch zu meinen Favoriten, trotz der verschachtelten Sätze.

1 Kommentar
philhumor

"Thomas Mann gehört auch zu meinen Favoriten" - Schön, zu hören. :-)
Ihm lagen gewisse Genres. Andere nicht so - z. B. Gedichte oder Theaterstücke.

Wichtiger Beitrag
xxdeadangelxx

Lob und auch andere anerkennende Worte sind wichtig für ein Kind um wachsen zu können.
Sehr wahr und gut erzählt.
LG Michi

1 Kommentar
philhumor

Thanks. Ja, daran sollte man nicht sparen.

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE