Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

K. o. von Weihnachtsdeko

Von:
User: philhumor
K. o. von Weihnachtsdeko

Warum sind wir zur Weihnachtszeit besonders empfänglich für Kitsch? Warum hat Kitsch es da leichter? Stimmt etwas nicht mit unserer Abwehr? Unser Kitsch-Immun-Abwehr-System nicht intakt? Warum diese Überinszenierung?

 

Weihnachtsdekoration en masse; was ist ihre Berechtigung? Die Himmelsbehörde distanziert sich davon, sie habe damit nichts zu schaffen; selbst dem Weihnachtsmann ist so viel Kult um ihn peinlich. Geschenke zu liefern, ist eben sein Job – dafür braucht er kein Denkmal in jedem Vorgarten. Bricht sich da die Vorfreude Bahn – ist das Ersatz für verloren gegangene Magie – all die Rentiere und Lichterketten?

...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Alle Bücher dieser Reihe:
Erwartung vs. Realität
Kostenlos
Den Nagel auf den Kopf treffen
Kostenlos
Stille
Kostenlos
Haustier
Kostenlos
Traumfrauen
Kostenlos
Weg mit dem Wald
Kostenlos
Zufall vs. Plan
Kostenlos
Pirat sein
Kostenlos
Kulturförderung
Kostenlos
Wünsche
Kostenlos
K. o. von Weihnachtsdeko
Kostenlos
Der Einzelne und die Politik
Kostenlos
Meister Dionysos
Kostenlos
Jesus heutigentags
Kostenlos
Mode
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Auf die Idee dem Weihnachtsmann Diabetes anzudichten und ihm ein Laserschwert in die Hand zu drücken, kommst auch nur Du. ;-)

Sehr gern gelesen!

Wichtiger Beitrag
Büchermaus

Die Sache mit dem 3D-Drucker gefällt mir.
Dann würde ich mir einen schnuckligen Weihnachtsmann ausdrucken, der mich jeden Tag eine schöne Überraschung bieten darf. Etwas zum Anfassen, nicht nur Süßes, das Speckröllchen hinterlässt ...
Das Cover ist passend gewählt. Hoffentlich bricht das Haus nicht zusammen bei dieser Last und die Finanzen nicht bei den Stromkosten. Dank der LEDs, die es jetzt gibt, könnte das im Rahmen bleiben.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr schön: Das Universum fand sich recht findig und erfand den Verstand. Andererseits: Mein Mitleid mit dem Weihnachtsmann hält sich in Grenzen!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE