Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Erwartung vs. Realität

Von:
User: philhumor
Erwartung vs. Realität

Was täte man ohne hochgeschraubte Erwartungen? Einfach ein Konsument der Realität - verzerrungsfrei - sich weder vom Optimismus noch vom Pessimismus dreinreden lassen; nüchtern die Wirklichkeit genießend - aber wäre es wirklich noch ein Genuss? Es macht ja Spaß, dieses Spiel mit der Erwartung. Es wäre so, als hätte die Realität keine Gegenmannschaft. Ein Team, das vor sich hin kickt ...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Alle Bücher dieser Reihe:
Teamplayer
Kostenlos
Blogger vs. Feuilleton
Kostenlos
Radeln, biken, cruisen
Kostenlos
Toteninsel – Lebensinsel
Kostenlos
Es war eine dunkle und stürmische Nacht
Kostenlos
Verdrehte Welt
Taxifahrt durch Manhattan
Kostenlos
Mut
Kostenlos
Erziehung
Kostenlos
Lob
Kostenlos
Magie
Kostenlos
Erwartung vs. Realität
Kostenlos
Zirkus
Kostenlos
Stichwörter: 
Erwartung, Erwartungen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Lieber Phil, Erwartungen, Träume und Hoffnungen kann einem niemand nehmen...)
Ich bin da ein wenig anders, skeptischer, erwarte lieber gar nichts; dann wird man eher freudig überrascht.. (und halte für alle Fälle lieber meinen Plan B in der Hand.-)

Es erfordert viel Mut etwas von Menschen zu erwarten. Können sie bei all der Ablenkung überhaupt den Erwartungen entsprechen?
Ich scheitere manches Mal daran, dass ich nicht einmal... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gaschu

Deine Gedanken zu den Erwartungen sind gut nachvollziehbar, denn ein Jeder von uns hat die eine oder andere Erwartung schon gehegt....Und es gehört in meinen Augen zum Menschsein dazu, dass man Erwartungen hat und auch haben darf. Natürlich wird dann auch mal die Eine oder Andere enttäuscht, doch auch das ist nur allzu menschlich. Bei jeder Entscheidung, die wir treffen, haben wir doch auch eine Erwartung dazu. Wer das... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
nibiru

Erwartungserfüllungen ohne Über-
raschungseffekte sind vielleicht
auf Dauer doch zu humorlos... Auch
da braucht es ein Spannungsfeld.

Hier hast du deinem Namen wieder
alle Ehre gemacht.

Liebe Grüße - Nibiru

Wichtiger Beitrag
Jimi Wunderlich

Moin Moin,
die Erwartung im Team haben, kann ich nur unterschreiben. Nur gehört damit ebenfalls die Enttäuschung mit ins Team - als Ansporn, beim nächsten Versuch alles zu unternehmen, damit sich die Erwartung schlussendlich erfüllt. Nur so kommen wir weiter. Super dargestellt!
Mag Deine Schreibe, irgendwo zwischen Essay, Feuilleton und Sportreportage - macht Spass beim Lesen...
Schönen Gruss,
Jimi

Wichtiger Beitrag
Geli

Die Erwartungen im Team haben - nicht schlecht...

Ich warte nicht mehr.
Erwartungen sind fast immer Enttäuschungen, auch so ein Wort, mit dem man spielen kann.

Dabei bin ich kein enttäuschter Mensch, habe gelernt, dass das Wort oftmals nur aus hohlen Buchstaben besteht. Die Zeit ist ein guter Lehrmeister gewesen.

Sehr schön Geli

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Gut hinterfragt. Mein Resümee: Man soll seine Erwartungen nicht zu hoch schrauben, dann wird man auch nicht enttäuscht.

L.G. Tina

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE