Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Balance

Von:
User: philhumor
Balance

Man bemüht sich ja immer um Fröhlichkeit ... aber bemühte Fröhlichkeit hat so einen Depri-Effekt; man müsste das Leben tatsächlich witzig finden, über seine Scherze lachen können; aber meist bekommt man es gar nicht mit, dass es sich als Komiker versucht. Es steht armwedelnd da vor einem - und man interpretiert das völlig falsch. 'Bierernst' und 'Eminent wichtig' sind die Schlagworte, die einem dazu einfallen. Aber will das Leben ernst genommen werden? Wäre es auch okay, wenn man ihm eine gewisse Leichtigkeit bescheinigt? Man ist immer so nah dran an den Ereignissen, unmittelbar betroffen; Betroffenheit und Albernheit scheinen nicht gut miteinander zu können.
...

 

Für Wortvorgabe-Wettbewerb Oktober

https://www.bookrix.de/post/group;content-id:group_1172116828,id:2151132.html
https://www.bookrix.de/_group-de-kurzgeschichten-1/

▶️ Thema: Voll negativ

 

Und möglichst viele dieser Wörter in den Text einbauen:

anmeckern, anmotzen, anpöbeln, drangsalieren, grollen, mogeln, rüffeln, torpedieren, unterwandern, zerdeppern



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Alle Bücher dieser Reihe:
Carpe diem – oder auch nicht
Kostenlos
Wenn alle Stricke reißen
Kostenlos
Fremdwörter
Kostenlos
Wer schwört auf Verschwörungstheorien?
Kostenlos
CO2
Kostenlos
Verwechslungen
Kostenlos
Balance
Kostenlos
Männer und Frauen
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
dschauli

Humor ist ein Beckenbauer? Kann doch nicht sein?
Brückenbauer heißt es - richtig!
Er hat sich im ersten Moment verlesen . . .

Der Lord (DD)

Anbei: Beckenbauer soll hier der Humor nicht ganz abgesprochen werden.
Immerhin verstand er sich einstmals auf die Äußerung:
"Das Einzige, was sich in der ersten Hälfte bewegt hat, war der Wind."

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Solange man sich nicht auf der einen Seite verliert und den Ausgleich schafft ist alles im Lot, nur leider verirrt Mensch sich zu oft im Nebel und in der Dunkelheit. So bleiben deine Zeilen kleine Sterne oder Sonnenstrahlen? am Firmament.
LG, XX PP

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Das war für mein Spatzenhirn wieder ein wenig zuviel Balance. Du solltest Philosoph werden! Aber du hast recht um die Balance zu halten hilft notfalls der Humor wenn man da nicht übertreibt, sonst stimmt die Rechnung wieder nicht. LG Anne

Wichtiger Beitrag
Esra Kurt

Ich bin sehr beeindruckt, wie du die Wörter im Text platziert hast. Es ist wirklich eine Kunst, die goldene Mitte im Leben zu finden.

Wichtiger Beitrag
critikus

Es ist vielleicht das Schwierigste im Leben, in allem die richtige Balance zu finden. Ich habe deine philosophischen Betrachtungen dreimal lesen müssen, um sie zu verstehen, aber ich balancierte dabei auf etwas wackeligem Boden. Trotzdem: ein sprachlich großartig verfasster, hintergründig (?) oder vordergründig(?) ausbalancierter Text mit den Wortvorgaben an passenden Stellen.

LG Claus

Wichtiger Beitrag
schnief

Balance ein treffender Titel zu einen Text, der wahre Worte spricht.
Eine klasse Umsetzung!

LG Manuela

Wichtiger Beitrag
nibiru

Da bin ich jetzt aber wieder viel zu-
friedener mit mir. Ich denke, in der
umfangreichen Balance-Kiste findet
man viel Brauchbares, wenn man ab
und zu hineinschaut.

Ich freue mich auch, dass zum
Dampfablassen gewisse Worte
regelrecht zugelassen sind.
Wenn ich sie dann für mich laut
ausspreche, geht es mir einfach
gleich besser.

UND: HUMOR BEUGT UNMUT VOR...

Sehr gern gelesen!

Grüße von Nibiru

1 Kommentar
philhumor

Schön formuliert. Die Balance-Kiste bietet viel Brauchbares. Thanks.

Wichtiger Beitrag
Hope Vania Greene

Sehr wahr. In wundervoll treffende Worte gepackt.
Allerdings nehme auch ich - als Frau - mir das Recht heraus, in eine Art "Modus-Wechsel" zu gehen und so richtig löwenartig rumzufauchen. Kommt zwar selten vor. Ist dann aber so.
Alles in allem bin ich aber eher wie ein Bach. Leider. ;)

Danke für diesen tollen Text. LG, Hope

1 Kommentar
philhumor

Freut mich. Danke für Deinen amüsanten Kommentar. Hast Du Lust, Dich auch beim Wettbewerb zu beteiligen?

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE