Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Stadt der Engel

Los Angeles Von:
Die Stadt der Engel

Reisereportage WB

Gruppe: Kurzgeschichten

November 18

Los Angeles

Die Stadt der Engel

Reisereportage WB

Gruppe: Kurzgeschichten

November 18

Los Angeles

Die Stadt der Engel

 


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Margo Wolf

Na, das ist ja gerade noch mal gut gegangen! Aber ihr hattet schon Mut, ich hätte mich da nie getraut, so ganz einfach in den Slums herumzugehen. Ich hab beim Lesen den Atem angehalten!
lg Margo

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Wow! Na, das war ja mal eine Reise!
Bin sehr froh, dassEuch nichts passiert ist.

Spannend geschrieben.

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Ein sehr guter und spannender Reisebericht. Da habt ihr wirklich noch einmal Glück gehabt.

Wichtiger Beitrag
garlin

Wahnsinn, kann man da nur sagen!
Aber das ist das Vertrauen der Jugend in sich selbst, diese Erfahrungen vergisst man nie. Ich weiß, wovon ich rede ;)
Ich war bisher 3x in den Staaten unterwegs, immer mit 'ner Harley und habe die Erfahrung gemacht, dass die Leute sehr, sehr hilfsbereit sind. Wenn man nur am Straßenrand steht um zu fotografieren oder zu .. egal, jedenfalls dauert es nie lange und einer hält an und fragt, ob... mehr anzeigen

1 Kommentar
Petra Peuleke

Ganz lieben Dank! Ich hoffe mal, dass ich nicht zu lange pausieren muss. Mein Läppi ist beim Arzt. Wenn es noch Hoffnung gibt, bin ich bald wieder da :-) LG, Xx PP

Wichtiger Beitrag
philhumor

Habt Ihr ja zweimal sehr viel Glück gehabt. Ist es Unerfahrenheit, zu viel Vertrauen? Aber macht Reisen Spaß, wenn man zu misstrauisch ist? War ja trotzdem 'ne schöne Zeit.

1 Kommentar
Petra Peuleke

Ohne Aufregung wäre es ja langweilig gewesen ;-) Aber wir waren auch sehr naiv. Man kann sich die große, weite Welt gar nicht vorstellen, wenn man vom Dorf kommt -)) Danke dir herzlich, lG, Xx PP

Wichtiger Beitrag
Franck Sezelli

Interessant geschrieben, allerdings nicht sehr einladend. Deine Erlebnisse sind zwar schon einige Jährchen her, aber wenn ich mir die Entwicklung in den USA und der Welt so ansehe, glaube ich nicht, dass es heute besser ist.
Vielen Dank an den unbekannten Taxifahrer, der es uns ermöglicht hat, Dich und Deine Geschichten hier kennenzulernen.
Liebe Grüße
Franck

1 Kommentar
Petra Peuleke

Ach, man weiß ja nicht, was einem fehlt, wenn man es (oder sie :-) nicht kennt. Ist aber lieb von dir :-) Ich fühle mich ja auch noch ganz wohl in meiner Haut. Ist lange her, dass ich dort war. 2000 zuletzt und im Moment zieht mich da auch nichts hin. Die Zeiten ändern sich -... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Jimi Wunderlich

Diese Greyhound-Stationen kennen ich auch von meinen ersten Trips in die USA - ich habe heute noch das Gefühl, die liegen alle immer in den gefährlichsten Gegenden, und oft auch die Flughäfen. Man sollte immer auf die Einheimischen - auch Cabdrivers - hören, die kennen sich aus... Die USA kann vor allem in den Grossstaedten ziemlich gefährlich sein, wenn man sich nicht auskennt, auch heute noch. Und dann kommt man in die... mehr anzeigen

1 Kommentar
Petra Peuleke

Heute weiß ich gar nicht mehr, wie es dort aussieht. Ich war 2000 zum letzten Mal in den USA. Ich habe leider vieles vergessen, sogar unsere genaue Route. Sehr schade, aber manche Ereignisse vergisst man zum Glück nicht - und, mit Abstand betrachtet, sind es nur noch Abenteuer... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
σяcнι∂єєηкιη∂

Heißt deine Freundin tatsächlich auch Petra? Wenn ja, wäre das ja wirklich lustig :-).
Ich habe richtig mitgefiebert mit deiner Geschichte. Du hast wahrlich viel erlebt und gut, dass alles dann doch glimpflich ausgegangen ist.
LG Michi

2 Kommentare
Petra Peuleke

Und ihr Bruder hat den gleichen Namen, wie meiner :-)
Unsere Zeit war echt spannend und toll - ein paar Geschichten habe ich noch :-) Lieben Dank, Xx PP

σяcнι∂єєηкιη∂

Auf diese freue ich mich schon - das meine ich ehrlich. Muss aber gerade grinsen - zwei Petras auf Abenteuerreise ;-) aber gut, so selten gibt es das vielleicht gar nicht - schließlich heißt die Halbschwester meines Exfreundes auch Michaela, mit der ich nach wie vor gut... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Geli

Du hast sehr viel erlebt Petra und ich denke, dass du deswegen so gute spannende und lebendige Geschichten schreiben kannst. Liest sich teilweise wie ein Krimi, aber auf jeden Fall wie eine sehr abenteuerliche Geschichte.

Ich war auch schon in L.A. aber ich kann im Grunde nicht viel erzählen. Mein Bruder lebte in Pasadena. Ich habe im Leben in dieser Hinsicht viel verpasst, aber um so mehr lese ich die Begebenheiten anderer... mehr anzeigen

2 Kommentare
Petra Peuleke

Ich war ja damals noch in der Sturm- und Drangzeit :-) Wir sind nach der FOS auf "Tour" gegangen, meine Mutter hat mich da sehr unterstützt, die war auch immer gern auf Reisen und war selbst ein paar Jahre in der Schweiz. Irgendwas habe ich auch geerbt ;-)
Später habe ich längst... mehr anzeigen

Petra Peuleke

Natürlich noch ganz lieben Dank! Xx PP

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE