Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

BLINDE PASSAGIERE IM RAUM 100

Kosmologien - Science Fiction aus der DDR, Band 8 Von:
BLINDE PASSAGIERE IM RAUM 100

Ein unbekanntes Flugobjekt inmitten der Frühwarnsysteme! Die verantwortlichen Mächte werden sich einig: kein Risiko. Al Hallerström, Reparaturklempner von Funkstationen auf der geostationären Umlaufbahn, bekommt die Chance seines Lebens, denn die Außerirdischen fassen zu ihm Vertrauen.

Deshalb soll eine internationale Mannschaft unter seiner Leitung die Fremden ins All begleiten und ihr Geheimnis ergründen. Doch an Bord der Hirundo beleben sich auf seltsame Weise frühere Lebens- und Konfliktsituationen: Die Ärztin Maria van Eyk-Ritthaler ringt um die Rechte medikamentös geschädigter Kinder, der Biologe Guy Neumann streitet für die Reinhaltung des Flusses Elaat, und der Kommandant Hallerström erfüllt die ausgefallensten Wünsche seiner Katharina Kruschke.

Doch nicht alle sind bereit zur rückhaltlosen Lebensbilanz und zum vertrauensvollen Miteinander.

Wordman, der Spezialist für den Photonenantrieb des Raumschiffes, versteht es mehr und mehr, Schiff und Besatzung in seine Hand zu bekommen.

Muss die Mission der Irdischen scheitern?

Philomela, an Bord geborene Tochter von Maria und Guy, lässt uns hoffen...

 

Der Roman Blinde Passagiere im Raum 100 des Schriftstellers und Fotografen Peter Lorenz (* 31. März 1944 in Erfurt; † 20. November 2009), erstmals im Jahr 1986 veröffentlicht, erscheint als durchgesehene Neuausgabe im Apex-Verlag in der Reihe Kosmologien – Science Fiction aus der DDR.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

6,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1602662312.3425009251 978-3-7487-6077-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE