Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Wer sich bewegt spürt seine Ketten

gedichte Von:
User: pplind
Wer sich bewegt spürt seine Ketten
wenn ich baum unter den bäumen wäre,katze unter den tieren,dann hätte dieses leben einen sinn oder vielmehr,dieses problem bestünde überhaupt nicht,denn dann wäre ich teil dieser welt.
ich wäre diese welt,zu der ich mich jetzt mit meinem ganzen bewußtsein und mit meinem ganzen anspruch auf vertrautheit im gegensatz befinde.

Albert Camus

Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE