Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ende der Reise

und Gedanken über uns und digitale Fotografie Von:
Ende der Reise
Um einen möglichen irreführenden Gedanken gleich in die richtige Richtung zu lenken bedarf es einer kurzen Erklärung. Eine Reise kann in viele Richtungen gehen. In ein Urlaubsland. Auf den Mond. Vielleicht nach Amerika. Die Gedanken gehen auch auf eine Reise, in die Gedankenwelt. Genau dahin möchten wir Sie entführen. Deshalb ist ein Ende der Reise und Gedanken über uns und digitale Fotografie ... nicht absehbar.

Silvia hatte die Diagnose ... Sie braucht ein neues Kniegelenk!

Zeigte keine Erschütterung in den Grundfesten ihrer Überzeugung. Irgendwer wollte es so haben. Er soll es bekommen ...

Allerdings anders als vielleicht gedacht.

Silvia meisterte den Klinikaufenthalt und die anschließende Reha mit der ihr eigenen verbindlichen Art von Selbstironie und Galgenhumor.

„Wenn es denn so sein soll? Bitte schön. Ich kann es nicht ändern!“

Ein Ende der Reise und Gedanken über uns und digitale Fotografie …
ist im Moment nicht abzusehen.

Es gibt noch viel mitzuteilen, zu diskutieren und wenn es sein muss auch mal zu streiten. Kann ja reinigend wirken.

Nur darf keiner der Beteiligten Nachtragend sein. Man redet darüber, findet einen gemeinsamen Nenner oder auch nicht. Nur gut muss es dann sein und kein Ton mehr, nicht mal Anton, über die Sache. OK?

Auf der Basis werden wir noch viele Stunden Spaß und Unterhaltung haben. Nehmt nicht alles immer so Ernst. Denkt daran, bisher sagten wir am Ende des Tages immer „Hurra, wir Leben noch!"

Was willst du mehr in unserer Situation?

Nachfolgend kannst du es lesen und erfahren.

Ein Ende der Reise … ist natürlich die Fortsetzung von "Die Reise geht weiter" ...nur kann ich es nicht Fortsetzungsroman oder wie immer ihr es nennen möchtet, sagen und auch nicht anbieten, da ich heute nicht weiß was ich morgen schreibe!

So einfach ist das.

Fortsetzung beinhaltet eine Anknüpfung an den vorhergehenden Artikel in einer neuen Geschichte. Ob es solch einen Artikel geben wird?

Das weiß man nicht. Ich kann von einer auf die andere Sekunde sagen ich habe keinen Bock mehr zu schreiben und höre auf. Das kann passieren.

Also immer schön auf der Lauer liegen und schauen, beobachten was die Zukunft, das Morgen uns bringt. Überraschung auf jeden Fall!

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Emmendinger

Hier sind wir noch am Arbeiten. Eigentlich nur ich, da meine Frau Silvia ihren Beitrag zum Buch schon geleistet hat. Für meinen Beitrag brauche ich noch etwa drei Monate. Ich gebe zu bedenken, dass ich im letzten halben Jahr drei eBooks fertiggestellt habe. An diesem Werk arbeiten wir seit Silvia am Vortag des Weihnachtsfestes 2013 aus der Kur nach Haus kam. Ich übertrug die handschriftlichen Aufzeichnungen meiner Frau auf... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen gd8df4807224025_1387717595.9284949303 978-3-7309-9374-3 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE