Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Was kann man noch tun, wenn evidenzbasierte Medizin nichts hilft und nicht weiter weiß.

Heisse Tips eines alten Hasen Von:
Was kann man noch tun, wenn evidenzbasierte Medizin nichts hilft und nicht weiter weiß.
Es werden Erfahrungen mit bisher noch nicht allgemein bekannten und zum Teil erstmalig hergestellten Natur Essenzen aber auch mit Nosoden mitgeteilt.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
finja2010

Ich habe es nie geglaubt aber das mit den Kügelchen für Säuglingen beim Zahnen ist wirklich war sie helfen dem kind wirklich super.
Und sowieso greife ich offt auf das Buch zurück wenn meine Tochter Krank ist und es hat schon viel geholfen. Danke Peter

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
reglindis

Wie gut, dass es noch Rufer in der Wüste gibt! Wenn man bedenkt, dass die Amalgamverplombung sozusagen gerenationsübergreifend vorgenommen wurde, die Auseinandersetzung mit dem Thema stark angstbesetzt ist und wir jetzt die Energiesparlampe (Quecksliber!) im Kinderzimmer und auch sonst überall vorfinden, aber für die Entsorgung durchschnittlich 20km Wegstrecke in Kauf genommen werden müssen... Quecksilbervergiftungen sind... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
maggie.milton

die Tipps! Ich interessiere mich für alternative Heilverfahren (ich will es mal so nennen) seitdem ich positive und geradezu unglaubliche Erfahrungen damit für meinen Hund gemacht habe.
Gruß
Maggie Milton

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE