Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

McQuade jagt den Sheriff-Mörder

Der Kopfgeldjäger #81 Von:
McQuade jagt den Sheriff-Mörder

„Gib auf, Benedikt!“, rief McQuade und duckte sich hinter den Felsen, der ihm Schutz vor den Kugeln des Banditen bot. Roy Benedikt war tiefer in die Schlucht hineingeflohen und steckte irgendwo zwischen den Felsblöcken, die sich am Fuß einer der steilen Felswände übereinandertürmten.

Roy Benedikt war dem Sheriff des Pima Countys fünfhundert Dollar wert. Er hatte bei einem Überfall einen Postkutschenfahrer erschossen und den Begleitmann schwer verletzt und war mit einer Beute von ganzen dreiundzwanzig Dollar entkommen.

Hier, in der Unwegsamkeit der Mule Mountains hatte ihn der Kopfgeldjäger gestellt. Als Benedikt Hals über Kopf zu fliehen versuchte, hatte sich sein Pferd ein Bein gebrochen. Er ließ das Tier einfach zurück und versuchte zu Fuß zu entkommen. McQuade erlöste es von seinen Qualen.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1446033474.6375310421 978-3-7396-2034-3 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE