Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Jugurtha, die Geißel Roms #2

Die Kapitulation Von:
Jugurtha, die Geißel Roms #2

Unsere Gesandten und Rhetogenes trafen aufeinander und zerrten ihre Pferde in den Stand. Nachdem sie kurze Zeit verhandelt hatten, stieß Rhetogenes sein Schwert in die Scheide, unsere Krieger nahmen ihn zwischen sich und geleiteten ihn in unsere Richtung. Eine Pferdelänge vor uns hielten sie an und einer unserer Krieger sagte: „Das ist Rhetogenes von Numantia. Er möchte mit dir persönlich über seine Kapitulation sprechen, mein Herr.“

Jugurtha musterte sekundenlang den Kelten, erforschte ihn und schätzte ihn ein, und fragte schließlich: „Bist du der lateinischen Sprache mächtig?“

Rhetogenes nickte. „Seid ihr Gefolgsleute der Römer?“

„Ich bin Jugurtha von Numidien, Sohn von König Micipsa, und einer der rechtmäßigen Nachfolger des Königs. Ja, wir kämpfen auf der Seite der Römer. Du wurdest von deinem Feldherrn mit dem Auftrag ausgesandt, ein großes Heer zu aktivieren und gegen Rom in den Krieg zu führen, um Numantia zu entsetzen. Ist das alles, was dir auf die Beine zu stellen gelungen ist?“


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Stichwörter: 
Cassiopeiapress
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1480281612.6856980324 978-3-7396-8532-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE