Die Lust am Wort....

wenn mich das Reimen packt Von:
User: sundown
Die Lust am Wort....
Ein kleines Statement, warum ich das Reimen so mag.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gabriele Ende

eine Schilderung, wie die Reime in uns Raum gewinnen, wenn wir diesen Impulsen folgen. Mir hat das Buch sehr gefallen.

"Bedingungslos" mit diesem Gedicht wirst Du sicher viele Leser finden, die genau diese Erfahrung gemacht haben.

Gerne mein Stern!
lg Gabriele

Wichtiger Beitrag
pinball

das hast Du einfach nur wunderbar und auch wunderbar einfach ausgedrückt!
Und ich habe mich ein ganzes Stück weit in Deinen Worten wiedergefunden!

Wichtiger Beitrag
dertapfere

Liebe Perdita,

mal ein etwas anderes Buch von dir, das ich heute erst entdeckt habe. Es ist immer wieder sehr interessant zu erfahren, aus welchen Gründen Menschen schreiben, wer oder was Inspirationen für sie sind und so konnte ich persönlich einige Dinge von dir in diesem Buch erfahren, das mir so noch überhaupt nicht bekannt war. Danke für dieses Buch.

Herzliche Grüße
Andreas

Wichtiger Beitrag
antoniovivaldi

Meine äußerste Hochachtung für das Talent, die Dichtkunst so zu beherrschen, dass sogar englische Songtexte dabei herauskommen.
Liebe Grüße!
anton.

Wichtiger Beitrag
lonelysetter

die Du in Deinem Buch bekundest, beweist Du mit jedem neuen Gedicht. Ich lese sie sehr gerne. Aber es ist auch nicht alles "Ungereimtes", was nicht als Reim geschrieben wird, das sieht man auch an Deinen anderen wunderschönen Werken.
Man merkt es sofort, dass das "Schreiben" als solches Dir in die Wiege gelegt wurde. Hierzu ein Zitat von Cornelia Gutzeit, das gut zu Dir passt:

"Schreiben ist fast wie Atmen, man sollte damit... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Bei mir muss auch manches raus, wenn ich glücklich, traurig oder verliebt bin. Manchmal geht aber auch garnichts. Würde ich allerdings dafür die "Schulbank drücken" wäre es kein Spass mehr sondern Arbeit.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
lady.agle

Ganz köstlich, und sehr gern gelesen!
Weiterhin eine gute Reimzeit! LG Helga

Wichtiger Beitrag
kunstmalerdon

Mit viel Vergnügen habe ich Deine Begründung für "die Reimerei" gelesen. Da hast Du aber unwisend auch meine Motive mit getroffen. Es stimmt schon: Manchmal muss es aus dem Kopf raus sonst geht nichts anderes mehr richtig.
Ich freue mich immer über neue Veröffentlichungen von Dir und manchmal finde ich da auch Anregungen für mich, obwohl ich Deine Fertigkeit wohl noch nicht erreicht habe.
Liebe Grüße
Don

Wichtiger Beitrag
Tilken

Übrigens, selbst Verfasser schwerer Lesekost haben nebenbei auch noch leichte Unterhaltung
produziert (siehe Eymer´s Pseudonymbuch),
oft,um sich ernähren zu können.
Die leichte Kost fand mehr Leser und warf einfach mehr ab.

Wichtiger Beitrag
mathiasy

Dank dir für deine biographischen Worte! Triviales und vollkommen durchdachtes kann gleichermaßen Spaß machen beim Schreiben und Lesen. Oder befreiend sein.

LG Matthias

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE