Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lady Linda

Von:
Lady Linda

Als seine Nachbarin Linda Tom auf ein Glas Wein einlädt, will er eigentlich nur die elegant in feinem Leder gekleidete Frau beobachten. Doch die hat andere Pläne mit ihm.

 

Kapitel 1 war mein Beitrag im Erotik-Schreibwettbewerb Juni/Juli 2016.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Nach meiner Meinung nach hätte daß Buch noch weitere Seiten haben können.

Lg

4 Kommentare
Paul Fricke

Gut beobachtet, aber mit der nächsten Sequenz hätte das Buch das Limit von 9000 Wörtern im Wettbewerb gerissen. Da musss wohl noch ein Kapitel dran :-)

Gelöschter User

Das denke ich auch. Dein Schreibstil gefällt mir.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
M1thr4nd1r

Das wären dann also die "Nachbarn mir gewissen Vorzügen". Auch wieder eine sehr heiße Geschichte mit dem bereits bekannten Nachteil, Sie ist zu kurz.

1 Kommentar
Paul Fricke

Danke für dein Herz. Es geht auch bald weiter :-)
VG

Wichtiger Beitrag
ALUMA LUGENJE

(vorab: dies ist mein erstes Buch aus deiner Feder)

ich bin positiv überrascht!

meine Gedanken laufen Zick-Zack...
Mann und Leder-Fetisch - je oller desto doller die Lady - oh der Arme steckt in der Zwickmühle - ja wie jetzt, doch nicht, was ist mit der Lady los - der Lehrling wird zum Meister...

wahrlich du hast mich nicht eine Sekunde ruhen lassen und genau das mag ich!
einen Kaffee später der Gedanke: Lady... nein, das war... mehr anzeigen

2 Kommentare
Paul Fricke

Oh! Vielen Dank für deinen lobenden Kommentar. Freut mich, dass dir die kleine Geschichte gefallen hat. Es wird definitiv weiter gehen mit den beiden. Sei also gespannt und lass dich überraschen. Dein Herz soll mir ein Ansporn sein.

ALUMA LUGENJE

:-) gerne und wohlverdient dazu!

Wichtiger Beitrag
A. H. White

Die armen Männer, die immer die Frauen benutzen müssen ... dabei würden sie doch zu gerne selbst benutzt werden. Aber wenn sie es dann werden, ist es auch wieder nicht recht ... oder vielleicht doch? Tolle Geschichte, gut in Szene gesetzt. Ich finde, das derbe passt.
GLG Alica

1 Kommentar
Paul Fricke

Vielen Dank Alicia für dein Herz und deinen Kommentar zur Lady Linda.
Lass dich überraschen, ob du damit richtig liegst :-)

GLG Paul
)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Oh, da dachte ich, die Geschichte handelt vorrangig von der Leder-Besessenheit Tom’s und dann nimmt die Story so eine überraschende Wendung. Total klasse!
LG Amafibra

1 Kommentar
Paul Fricke

Wie man sich mal so täuschen kann :-)
Vielen Dank für Dein Lob und für Dein Herz an die Lady.
LG
Paul

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Lieber Paul,
die kleinen Geschichten mit der älteren Nachbarin, die eine Vorliebe für Leder hat, kannte ich ja schon, nun hatte man aber mal einen "Anfang" von dieser Affäre.
Deine Story ist heiß und lässt sich fließend lesen. Einige Ausdrücke waren mir etwas zu derb, da sie aber in den Kontext passen, war es dann doch okay.
Auf jeden Fall hast Du alles sehr gut verfasst und bekommst natürlich auch ein Herzl dafür ... ;-)
Viel... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
reggi67

ich muss das Gelesene erst mal verdauen, nicht nur, weil du dich einer eher vulgären Sprache bedient hast. Die aber absolut ins Geschehen passt! Nichts desto Trotz hat mir deine kleine Story gefallen und schreit eigentlich nach einer Fortsetzung.

10 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
Angel of Love

So hat jeder seine Methode ... ;-)

Ich kann es immer gar nicht abwarten meinen Senf dazu zu geben ... ;-)

Wichtiger Beitrag
philhumor

Neighbours with benefits. Eine gute nachbarschaftliche Beziehung ist wichtig, man kann diverse Jobs für den anderen erledigen. Erst macht sich Linda an ihn heran, aber auf Erpressung steht er nicht so, will sich nicht in die Enge treiben lassen - und beschließt den Frontalangriff und auch von hinten. Als Lederfetischist vermag er ihr Outfit zu würdigen - und inspiziert es entsprechend.

2 Kommentare
Paul Fricke

... und die Inspekton wird entsprechend gewürdigt werden, wie der Geruchssinn der Maus, der so zielsicher sie zum Käse geführt hat. Was nun, wenn die Katze selbst diesen ausgelegt hat? Mit Maus mundet er ihr noch viel mehr. Dieses Mahl dann beim nächsten Mal.
vg
paul

Paul Fricke

... auch besten Dank für dein <3

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE