Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Heimweh

Zwei völlig verschiedene Arten Von:
Heimweh
Mein Beitrag zum Dezember Wettbewerb der Gruppe Kurzgeschichten!
Ich habe mal etwas gewagt... und hoffe einige Interessenten würden sich finden (: Würde mich riesig freuen!| Habe endlich überarbeitet, das Problem an der Sache ist, bis heute hatte ich keine Möglichkeit zu korrigieren, on zustellen, etc. Weil sowas mit dem IPod einfach nicht geht! Und mein Laptop kaputt ist.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
kurume

Och schade, sie hätte das Buch gerne weiterlesen können, mich hätte interessiert wie es weiter geht

Aber die Aussage deiner Geschichte trifft wirklich zu: wenn man bedenkt, was ein Buch alles in einem auslösen kann
Es kann einen Hoffnung in schweren Zeiten geben
Es kann einen zum Lachen bringen
Es kann einen zum Weinen bringen

Bei ihr hat es Heimweh ausgelöst, aber wenigstens kann sie dieses stillen, in dem sie mal wieder dorthin... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Geli

bisschen auf die Fehler achten, ansonsten eine gute Geschichte Gruss Geli

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Bücher können wirklich Emotionen in einen wecken, einem zum lachen oder zum Weinen bringen, einfach alles
Hier ist es eben das Heimweh, was es in der Protagonistin erweckt wird
Irgendwie tut sie mir Leid. Zwei Orte, die eine Heimat bilden.
Ist das gut? Ist das schlecht?
Ich weiß es nicht. Für mich klang es kompliziert, weil sie keinen festen Ort hat, an dem sie sagen kann „das ist mein Zuhause“ Zwei Heimaten das ist fast wie zwei... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
struwel

Schön geschrieben, aber es sind nicht nur ein paar Fehler, sondern es wimmelt davon in deinem Text. Schon gleich im zweiten Satz fängt es an, keine Kommas gesetzt. Dann verwechselst du durchgehend das mit dass. Ich schreibe das mal so ausführlich, weil Regina dich schon vor 10 Tagen darauf hingewiesen hat, ohne dass du etwas geändert hättest.
LG Struwel

Wichtiger Beitrag
Monika Gertmar

für Deine Teilnahme an unserem Wettbewerb. Bitte beachte unsere Regeln, besonders diese:
Wer einen Text zum Wettbewerb einreicht, muss sich auch an der anschließenden Abstimmung beteiligen.
Die eingereichten Bücher dürfen während der Abstimmungsphase nicht mehr verändert werden

Wichtiger Beitrag
blubb2.

Ich finde es toll, wie du das Gefühl beschrieben hast. Der Schreibstil ist wie immer toll. Ein paar kleine Fehler, aber da kann man hinweg sehen. Einmal noch durchlesen, dann hast du's! ♥

Wichtiger Beitrag
reggi67

Sichtweise, das Heimweh über ein Buch entstehen zu lassen. Das hast du gut gemacht, schön geschrieben. Es haben sich ein paar Fehler eingeschlichen, vielleicht willst du sie wegen des Gesamtbildes noch korrigieren?
Du hast einen schönen Ausdruck, an dem du auf jeden Fall weiter arbeiten solltest.

LG
Regina

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE