Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

DieJungs vom anderen Stern

Von:
DieJungs vom anderen Stern

Der Neue wurde uns vorgestellt. Ich schaute erstaunt auf den Jungen. Mit großen strahlend blauen Augen scannte er die Klasse ab. Er hatte ein sehr schön geschnittenes Gesicht, tiefblaue große Augen mit schönen, etwas geschwungenen Augenbrauen, die Nase ganz leicht gekrümmt, einen unheimlich sinnlichen Mund mit schönen vollen Lippen, eine kurze blonde Frisur und überhaupt wirkte der ganze Körper super schlank und sportlich. Er trug ein relativ dünnes T-Shirt und man konnte ziemlich deutlich seine Brustwarzen sehen. Meine Augen bewegten sich weiter runter und erblickten eine dreiviertellange Jeans und ewig lange schöne Beine. Da neben mir ein Platz frei war, sollte er sich neben mich setzen.

Mir wurde plötzlich ganz heiß, als ich merkte, dass sein Blick auf mir ruhte. Er schaute mir direkt in die Augen und um seinen Mund erschien ein zartes Lächeln. Er bewegte seinen durchtrainierten Körper so geschmeidig wie ein Raubtier. Sein Händedruck war sehr kräftig und als unsere Hände sich berührten, war irgendwie was zwischen uns. Ich spürte ein Kribbeln in meinem Unterleib und meinem ganzen Körper. Als ich seine feingliedrigen Hände auf dem Tisch neben mir sah, da erwischte ich mich doch tatsächlich bei dem Gedanken, dass diese Hände meinen Zauberstab berühren würden. Und schon merkte ich, dass mein Stab sich versteifte.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Margo Wolf

Du hast einen sehr schönen und flüssigen Schreibstil und die Geschichte ist so heiß, dass die Buchstaben in Gefahr laufen, zu zerfließen
lg Margo

1 Kommentar
PatrickWeber

oh danke , das freut mich :-)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE