Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ein schwarzer Tag, am weißen Strand

Von:
Ein schwarzer Tag, am weißen Strand
>>> Beitrag zum Krimiwettbewerb „Verdacht auf Mord“ Thema "Tödliche Flitterwochen" <<< „Also, die fachkundige Fachkraft, ist gleichzeitig das Opfer.“ - „Genau.“ - „Derjenige, welcher den Mord hätte klären sollten, ist momentan verhindert, weil ebendieser, sich am heutigen Tage, selbst als Opfer zur Verfügung stellt.“ - „Jetzt haben sie es.“ - „Meine Güte. In welch obskurer Welt leben wir eigentlich?“

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Mal etwas anderes....
gerne gelesen
lg Alpha

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

Die Geschichte beginnt, wie ein Krimi beginnen darf: mit Mord. Der Leser erfährt: es handelt sich sogar um zwei Tote!

Schade, dass der Autor seine eigenwillige Idee zu schnell preisgibt, denn bereits auf S. 6 ahnt der Leser, dass es sich wohl nicht um gewöhnliche (menschliche) Tote handelt. Da lässt die Spannung beim Lesen das erste Mal nach ... Auf Grund der witzigen, zum Teil hintergründigen Dialoge und Wortspiele gelingt... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... Ein Krimi der besonderen Art. Fantastisch erzählt und humorvoll gespickt.

Klasse gemacht, mal was ganz anderes.

Liebe Grüße

Wichtiger Beitrag
dschauli

*
*
*
Das Komma im Titel irrititiert etwas. Das Cover paßt farblich nicht zum Titel. Dafür ist die Story angenehm kurz geraten. Da blättert man sich selbst als Nichtkrimileser schon mal etwas dadurch und wundert sich über die tierischen Protagonisten. Das schindet auf alle Fälle Eindruck.

DD
*
*
*

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE