Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Vater
"Vater... Wer hat dein Entsetzen gesehen,
als du in die kalten Augen des Krieges gesehen hast?...
Du hast hart gekämpft in deinem Leben.
Du hast so gerne gelebt...."


Dieses Buch ist Teil der Reihe "LYRIK & POESIE"
Alle Bücher dieser Reihe:
BEI DIR...
... bin ich in Gedanken
Kostenlos
Freundschaft
Kostenlos
Kein Lächeln
Kostenlos
Liebe
Kostenlos
MAGIE DER STERNE
Kostenlos
MEMORIES
Kostenlos
Mutter
Kostenlos
Vater
Kostenlos
Schrecksekunde
Kostenlos
Tod
Kostenlos
Words Of Wisdom
Glückskeks-Sprüche
Kostenlos
Angsthasenblues
Kostenlos
Rockfestival
Kostenlos
Umarme Mich
aus meinem Buch: "Geschichten, die vom Himmel fallen"
Kostenlos
Ruhe vor dem Sturm
Kostenlos
RAINDROPS
Kostenlos
Stichwörter: 
Vater, Tod, Erinnerungen, Krankheit, Abschied
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Dieser starke Mann hat viel durchmachen müssen in seinem Leben, den Krieg, das Verarbeiten all der schrecklichen Bilder, die ihn sicher noch lange geprägt haben, und die Sehnsucht nach der Geborgenheit in seiner Familie. Er hatte viel zu geben, und ihr habt ihm viel zurückgeschenkt. Wenn der Tod ein Haus betrifft, wird ein Schmerz geboren, der auf den Schultern mehrerer Menschen, die lieben, nicht gar so schwer zu tragen ist.... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Hommage an den Vater, bei der man in jedem Wort die Liebe spürt.
Es ist schwer, loszulassen, aber du fängst die tröstlichen Gedanken so sanft ein, dass alles Schwere zu weichen scheint und in Geborgenheit mündet.

lg
Enya

Wichtiger Beitrag
baltikpoet

Man spürt aus beiden Gedichten, deine Liebe zu deinen Eltern. Ja es ist schwer jemanden aus der Familie zu verlieren, egal ob Eltern, Geschwister, Onkel oder Tante. Der endgültige Abschied tut immer weh.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE