Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gottes Kleid ist Bunt

Wie ein schwuler Pfarrer die Kirche veränderte Von:
Gottes Kleid ist Bunt

Zum Autor
 
Nulf A. Schade-James, geboren 1958 im hessischen Gedern, studierte in Frankfurt und Heidelberg, bevor er in Wiesbaden und Kairo als Vikar tätig war. Als Mitglied der Gruppe Homosexualität und Kirche tritt er seit den 1980er-Jahren für die Rechte von homosexuellen Glaubensbrüdern und -schwestern ein. Als Greta Gallus, Freifrau von Sodom ohne Gomorrha, war er jahrelang auf der Kabarettbühne zu bewundern - und plant eine Lesereise mit weiteren Auftritten für sein Buch. Immer wieder griff die Presse Schade-James‘ Engagement auf, so der Spiegel und die FAZ, 2002 listete ihn das Schwulenmagazin hinnerk auf Platz 41 im Ranking TOP 100 SCHWULE, DIE DEUTSCHLAND BEWEGEN. Ein ausführliches Interview mit ihm erschien 2014 im Buch Stadtgespräche Frankfurt a.M. im Gmeiner Verlag. Heute lebt und arbeitet Pfarrer Schade-James im Frankfurter Gallus, zusammen mit seinem Mann und seinem Ziehsohn. Gerade hat er seinen Mann in New York zum dritten Mal geheiratet.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

14,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen fp78e264cac5f85_1494516980.7786819935 978-3-7438-1285-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE