Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Aquila

Die Quelle des Lebens Von:
Aquila
- Ich lernte früh, dass meine Träume und Wünsche nicht von Bestand oder Wichtigkeit waren. Schon mit neun Jahren musste ich die Rolle einer Erwachsenen übernehmen. Ich lernte, mich nicht zu beklagen. Ich durfte als Prinzessin der Charoniten nicht klagen, keine eigenen Wünsche haben, …
Das Wohl des Volkes war es, was mein Wunsch sein sollte. -

Aquila, Prinzessin der Charoniten. Alles was sie kennt ändert sich, schlagartig.
Und alles, was sie sich wünschte, wird Wirklichkeit, oder ist alles nur Schein?


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Die Geschichte einer Welt"
Alle Bücher dieser Reihe:
Mira
Leben um zu Lieben
Kostenlos
Aquila
Die Quelle des Lebens
Kostenlos
Seiren
Das Feuer des Lebens
Kostenlos
Raven
Dunkelheit des Todes
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE