Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Manchmal wütend, aber fast immer traurig

Von:
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
fradiavolo

Ich vergesse immer, Deine Geschichten zu besternen, dabei sind es oft die einzigen hell leuchtenden Sterne am ansonsten recht unbestirnten Lesehimmel.

Warum Du mit der Geschichte nicht haushoch den Wettbewerb gewinnt, weiß wohl nur der Ungeschmack der Punkteverteiler.

'Der Herr schickt Leid, der Herr schickt Trost', nur nicht Maya.

Wichtiger Beitrag
ceciliatroncho

in der Tiefe tosend: so hat diese Geschichte auch mich verschlungen. Dein Erzählstil fesselt und wirft gleichzeitig hin und her. Die Erwachsenen sind so cool und problembewußt, waschen wortlos den Pinguin und wissen genau, daß er nicht vom Eisbär gefressen werden kann. Von allem anderen wissen sie nichts.... Cecilia

Wichtiger Beitrag
mathiasy

eine gute Mischung aus Sarkasmus und manch anderem.
Der Traum am Abend würde mich noch interessieren, denn wie heißt es so lieblich schön: "Manchmal kommen sie wieder!"

LG Matthias

Wichtiger Beitrag
melpomene

Viel mehr, als was meine Vorredner schon sagten, fällt mir auch nicht ein. Schnörkellos und stimmig geschrieben. Einerseits hatte ich Mitleid mit dem Mädchen, andererseits war da natürlich auch ihre Grausamkeit dem Käfer gegenüber. Alles ausgelöst durch dieses traumatische Ereignis. Sehr gute Geschichte. Mein Favorit für dieses Wortspiel.

Wichtiger Beitrag
Yety

...Geschichte, "die fast immer traurig ist" aber auch manchmal die Wut beschreibt, wenn dauernd nach dem Befinden gefragt wird....

Wichtiger Beitrag
Günter Wendt

Eine wunderschöne, traurige Geschichte! Gut geschrieben und wie ein Kopfkinofilm sehr exakt beobachtet!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

auch erzählt wurde, so eindringlich wirkt sie auf mich. Automatisch entstehen Bilder und als ich den Text las, hatte ich fast das Gefühl, ich stehe neben dem Mädchen an der Aare und schaue mit ihr aufs Wasser. Klasse!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Bei Deinem Beitrag stimmt einfach alles.
Gelungener Schreibstil
Ein eindringliches Thema
Für mich ein hervorragender Text!
LG Conny

Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

dein Schreibstil ... ein Hinabtauchen in die Psyche des kleinen Mädchens - der Seelenschmerz, diese Hilflosigkeit, die Folter des Käfers - einzigartig, voller Tiefe - Hut ab

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE