Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Aus der Reihe tanzen

Von:
Aus der Reihe tanzen
Lange Tränenspuren deuten
auf die transparenten Wangen
sie bewegt sich nicht, sie baumelt mit den Füßen wie gerädert. Ab und zu beugt sich der eine und der andere herunter, drückt in Stille eine Münze an den Boden vor der Frau.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
ceciliatroncho

Umgang mit der Sprache tritt uns hier entgegen. Die Bilder schrauben sich in die Tiefe, nichts bleibt oberflächlich. Sie nehmen uns mit in die Tiefen starker Emotionen.
Ein Satz wie "Garnichts macht noch Sinn" ist die Quadratur des Kreises.
Cecilia

Wichtiger Beitrag
lyrischa.

Dieses Gedicht erschüttert, zeigt einen Weg, den jemand aus Hilflosigkeit und Verzweiflung
geht. Sehr stark.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr gut geschrieben und mit tiefgründigem Inhalt. Gefällt mir sehr.

Wichtiger Beitrag
szirra

aber nur wenn die ketten zierde sind und die füße den weg in die freiheit finden, sehr tiefsinnig, sehr schön

Wichtiger Beitrag
steewee

heftig. Ein Schwinger in die Magengrube, der lange nachhallt. Große Emotionen. Respekt.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE