Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
AMMONIT

Der Planet Jeep steht unter Quarantäne. Ein rätselhaftes Virus hat alle männlichen Siedler dahingerafft, nur Frauen vermögen zu überleben, und sie haben verschiedenartige Gesellschaftsformen herausgebildet. Marghe, eine Xenobiologin, wird aus dem Orbit hinuntergeschickt, um ein neues Serum zu erproben. Sie weiß, dass sie nicht zurückkehren wird: Die Angst der Männer vor einer Ausbreitung der tödlichen Seuche ist zu groß...

 

»Nicola Griffith ist die vielversprechende Nachfolgerin von Ursula K. Le Guin und James Tiptree.«

- Colin Greenland

 

Ammonit, Nicola Griffiths Debüt-Roman aus dem Jahr 1993, wurde sowohl mit dem Lambda-Literary-Award im Bereich LGBT als auch mit dem James-Tiptree-jr.-Award (als SF-/Fantasy-Buch, welches Geschlechtergrenzen erforscht und erweitert) ausgezeichnet und gilt als moderner Klassiker der Science Fiction.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

8,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1521291813.8275520802 978-3-7438-6174-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE