Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
POSEIDON

 

 - GOTT DES MEERES -

ALS LAUNISCH BEKANNT

HAT MANCH STERBLICHE

SEELE SEIN EIGEN GENANNT

 

MIT DEM BLITZ ALS WAFFE

UND DEM DREIZACK VERSEHEN

LIESS ER SEINE GEWALT

ÜBER ANDERE ERGEHEN

 


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Liebe Nibiru,

bin gerade dabei mein Postfach aufzuräumen, dabei ist mir Deine Werbungsmail zu diesem Büchlein untergekommen.

Das ist eine ganz wundervolle, ausdrucksstarke und mitreißende Zusammenstellung!

Ich liebe das Meer und zwar mit allen seinen Tücken und seiner Lieblichkeit, wenn die Wellen beruhigend die Küste oder den Strand streicheln.

Deine Verse haben mir allesamt sehr gut gefallen. Auch die Fotos, die Du zur... mehr anzeigen

3 Kommentare
nibiru

Das freut mich, Angel - vielen Dank für deinen
aussagekräftigen, wohlmeinenden Kommentar.

Liebe Grüße - Nibiru

Angel of Love

Sehr gern geschehen. ♥

Wichtiger Beitrag
philhumor

Das Meer als Droge; es verändert sich und bleibt dasselbe; immer in Bewegung - kein Wunder, dass Poseidon es liebt, sorgsam darauf achtet und ein wenig verstört ist über Plastikmüll und müffelnde Aromen, die aus den Flüssen ihm entgegenströmen.

Kraftvolle Gedichte; sparsam mit Worten; kannst Du ja mal bei YouTube vorlesen.

3 Kommentare
nibiru

Danke sehr für deinen interessanten Kommentar, Phil.

Mit der Technik habe ich es nicht so. Wüsste gar nicht, wie
ich das anstellen sollte.

Auch würde ich mir dafür eine geschulte Stimme wünschen.
Gedichte wirklich atmosphärisch vorzutragen, ist nicht leicht,
und das Timpre ist... mehr anzeigen

philhumor

Ich könnte das für Dich vorlesen. Hast Du einen YouTube-Kanal, wo Du das posten könntest? Übrigens kann man auch bei Amazon Videos posten - auf der Autorenseite. Max. 10 Min pro Video/Hörbuch.

nibiru

Danke sehr für dein liebes Angebot, Phil.
Bin gerade etwas geplättet...

Da müsste ich erst einmal genügend re-
cherchieren, wie das läuft und was alles
dazu gebraucht wird (Mikro etc.)

Jetzt kommt der ZWEIFEL ins Spiel in Form
von Selbstzweifeln. Ist ja gerade ein Wettbe-
werbsthema... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Nicole Casper

Das Cover ist wirklich wunderschön, auch das Bild mit der Meerjungfrau über Kopf gefällt mir gut.

Das erste Gedicht ist toll. Zwar nur kurz und irgendwie hätte man ja noch mehr dazu schreiben können, aber ich mag es auch in der Kürze.

Das gewaltige Meer ist auch eins von denen, was mir mit am besten gefallen hat. Es verführt einen in der ersten Strophe dazu, sich bildlich vorzustellen, wie die Wucht des Wassers einen fesselt.... mehr anzeigen

1 Kommentar
nibiru

Liebe Nicole,

ich danke dir für deinen inhaltsvollen
Kommentar. Alles hast du berücksichtigt,
dass ich wirklich über deine gute Interpre-
tation staune. Das ist nicht jedem gegeben.
Man merkt, dass du dich intensiv mit dem
Buch beschäftigt hast - das ist wirklich sehr
wertvoll und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Geli

Sommerrausch hat mir am besten gefallen, aber auch alle anderen Gedichte sind ein Genuss......

Ich bin am Strand mit dir gelaufen

Die Fotos dazu sind auch sehr gut.

LG Geli

1 Kommentar
nibiru

Dieses Gedicht ist am heitersten für dich,
nehme ich mal an. Aber das Meer mit Um-
gebung hat ja viele Gesichter, und von
einigen Empfindungen dazu wollte ich
ein Büchlein erstellen.

Ich bedanke mich für deine lobenden Worte
und freue mich einfach!

Liebe Grüße nochmals - Nibiru

Wichtiger Beitrag
Dörte

Texte und Bilder finde ich sehr ausdrucksstark! Ein tolles Buch!

LG

Dörte

1 Kommentar
nibiru

Danke sehr, liebe Dörte!
Manche finden es weniger gut, wenn Bilder
ein Gedicht begleiten; ich selbst mag es gern.

Liebe Grüße zu dir - Nibiru

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das sind sehr persönliche, fast schon intime Verse. Die mittels der Mythologie und der Urgewalt des Elementes Meer jemanden warnen. Urgewaltig und sehr intensiv! LG.Michaela

nibiru

Ich finde es einfach spannend und danke
dir, dass du mir auf meine Fragen geant-
wortet hast. Da ist auch absolut nichts
Peinliches dabei. Erotik spielt manchmal
kleine Nebenrollen, die der Verfasser
selbst gar nicht bemerkt, aber vielleicht
der Leser.

So könnte es doch auch sein...

Gelöschter User

Ein Mann würde es vielleicht auch so empfinden.......Manche, die auf Freiersfüßen gehen, sagen, ich bin Perlentaucher. Dann der Muschelschaum und der Mund..
Jedenfalls hast Du die Seele des Meeres ganz hervorragend in Szene gesetzt und das ist einfach faszinierend!! LG.

nibiru

Nochmals danke!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE