Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
HEIMSUCHUNG

 

ICH WIDME DIESES GEDICHT ROSA ANANITSCHEV,

(anarosa), DIE MICH SEHR STARK BEWEGT HAT

MIT IHREM BUCH "ZERSPLITTERT" UND IHREM

GESAMTEN LEBENSLAUF.

 

******

 

Wenn elektrische Impulse

den Kopf verwirren,

kann der Mensch sich

in sich selbst verirren.

Antworten sind hier nicht

schnell gesagt, gegeben.

Ich denke, ein Geist frühen

unbewussten Widerwillens

klagt und plagt von Zeit zu Zeit

das Leben.

 


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Geli

sehr schön, dass du ein Gedicht widmest. Herzliche Grüße Geli

1 Kommentar
nibiru

Es war mir ein großes Anliegen...

Danke sehr und einen herzlichen Gruß zurück - Nibiru

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Was für eine starke Lyrik und eine so intensive Aussage.
Da ich Rosa und ihre Werke kenne, hat es für mich noch mal ein anderes Gewicht.

Doch kann es auch stellvertretend stehen für all jene, die einen solchen Kampf bestehen müssen.

Besonders die letzten Zeilen berühren mich sehr, ich kann dieses Neusortieren der Seele so gut nachvollziehen.

Hut ab, liebe Nibiru.
LG
Enya

1 Kommentar
nibiru

Ich freue mich so sehr über deinen enormen Widerhall
- mehr kann ich gar nicht sagen, liebe Enya.

Vielen Dank dafür und herzliche Grüße - Nibiru

Wichtiger Beitrag
Hope

Liebe Niburu,
du findest starke Worte und Bilder für etwas, was sich nur schwer in Worte und Bilder fassen lässt. Die Seele, die sich neu "sortieren" muss, "um sich nicht noch weiter zu verlieren" ... Das hat es mir am meisten angetan und auf anarosa neugierig gemacht, die dich mit ihrem Text zu diesen Zeilen inspiriert hat.
LG Hope

3 Kommentare
nibiru

Das freut mich, liebe Hope.
Ja, anarosa hat mich ergriffen und nicht mehr
losgelassen. Ich denke mal, auch du wirst beein-
druckt und mitgerissen werden.

Alles Liebe und Gute für dich - Nibiru

Hope

Nach dem Lesen von Rosas Text würde ich deinen Versen am liebsten noch ein Herzchen schenken! LG Hope

nibiru

Dieses habe ich in meiner Herzkammer aufbewahrt...

Wichtiger Beitrag
anarosa

Liebe Nibiru,

gerade habe ich dein Gedicht entdeckt, Michi hat mich darauf aufmerksam gemacht. Ich bin sehr gerührt - herzlichen Dank für deine Widmung und vor allem für das starke, ausdrucksvolle Gedicht.
Ich habe mich letzte Tage etwas 'unsichtbar' im Netz gemacht, aber eigentlich hatte ich viel vor, wollte noch so einiges bei BX lesen und auch schreiben. Leider geht es mir nicht gut, bin im tiefen Loch gelandet, aus dem ich... mehr anzeigen

2 Kommentare
nibiru

Liebe Rosa,

vielen Dank für deine lieben Worte. Das Zitat gefällt mir sehr gut.
Es ist doch auch so: wenn eine geliebte Person glücklich ist, macht
einen das selbst glücklich...

Es tut mir aufrichtig leid, dass du gerade wegen einem Menschen,
der dir viel bedeutet, großen Kummer... mehr anzeigen

anarosa

Danke! Es wird wieder, ich weiß zumindest, dass er selbst mit seinem Problem zurecht kommt, sich sozusagen arrangiert hat.
Herzlichen Gruß
Rosa

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Sehr starke, bewegende Verse, die mich ansprechen und bewegen. Rosa scheint es eine Weile lang sehr schlecht gegangen zu sein. Ich hoffe, dass nun alles wieder gut ist.

Ausdrucksstarkes Gedicht, dessen Wirkung man sich nicht entziehen kann.

Angel of Love

Natürlich war es schwer. Manchmal war es so schlimm, dass ich zwischendurch auch mal dachte, dass ich es nicht mehr schaffe, aber mit jeder genommenen Hürde, fühlte ich mich stärker. Heute denke ich, dass mir nichts mehr passieren kann, was ich nicht bewältigen kann. Mit... mehr anzeigen

nibiru

Das ist genau die Spur, der auch ich immer gefolgt bin...

Angel of Love

Die beste, die es geben kann ... :-)

Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Klasse Cover. :-)

Schon allein der Klappentext schreit mir regelrecht entgegen. Unsere Psyche - unsere emotionale Gehirnhälfte - ist wohl das größte Mysterium, das es gibt. Und auch das Gefährlichste.

Beindruckend interpretiert im Innenteil. :-)

1 Kommentar
nibiru

Vielen Dank, Sina, für diesen aussagestarken und
wohlwollenden Kommentar.

Liebe Grüße sendet Nibiru

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Was *Es* sehen lässt.. !!!!!!!! Lässt mich zittern, denn Du hast es erfasst mit Deinen unglaublich starken Versen! Unheimlich, wie tief Du dem Nachspüren konntest! -- Das Cover hat eine wunderschöne Farbe!
Rosa hat viel Mut bewiesen mit ihren Büchern!!!!
LG.Michi

1 Kommentar
nibiru

Danke sehr für deinen umfassenden Kommentar, liebe Michi.
Ja, Rosa hat sehr viel Mut bewiesen und mit einer besonderen
Begabung ihren Empfindungen Ausdruck verliehen...

Herzliche Grüße von mir - Nibiru

Wichtiger Beitrag
Nilay

um Gedanken zu kontrollieren muss man entspannen. ich mache seit ein paar tagen yoga das tut mir sehr gut

1 Kommentar
nibiru

Wenn es um Unruhezustände und dergleichen geht,
kann ich dir zustimmen.

Hier handelt es sich aber um gewaltige Signale, die
das Unterbewusstsein von Zeit zu Zeit aussendet.
So habe ich den Inhalt des Buches "ZERSPLITTERT"
wahrgenommen. Die Autorin selbst war erstaunt,
wie ich dem... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Erschreckend ist für mich immer das "eigene Befinden" beim Lesen.

Wenn man glücklich und zufrieden ist, liest man Texte ganz anders, als wenn man in Zweifeln verweilt. Die Lesart ist entscheidend. Normaler Weise ist die Schrift niemals in der Lage das widerzuspiegeln, was der Autor sagen möchte. Die Betonung ist so wichtig, die Gestik- und- der Glanz in den Augen :-)
LG, Xx PP

1 Kommentar
nibiru

Danke für deine interessante Meinung, Petra
und liebe Grüße in den Donnerstag!

Nibiru

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE