Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

B E W E G T E S

Von:
User: nibiru
B E W E G T E S

MIT STRUDELN KÄMPFEN - MIT STRUDELN KÄMPFEN -

MIT STRUDELN KÄMPFEN - MIT STRUDELN KÄMPFEN -

MIT STRUDELN KÄMPFEN - MIT STRUDELN KÄMPFEN -

MIT STRUDELN KÄMPFEN - MIT STRUDELN KÄMPFEN


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das liest sich noch bedrohlicher heute als damals schon einmal! Wie ein Schlaganfall wegen der erstarrten Glieder. Dann der zerstörte Hafen, wie wenn man die gesamte Familie oder die Heimat verlor! Gut, dass das Blau sichtbar wird, denn kann ist Hoffnung! Wieder so stark die Lyrik! LG.Michi

1 Kommentar
nibiru

Liebe Michi,

das Gedicht spricht die Verwüstung
des Lebenshafens an, als die Ehe zer-
brach.

Nach Jahren zeigte sich wieder ein
schönes Blau am Himmel...

Vielen Dank und liebe Grüße von
Nibiru

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das muss ein plötzlicher und schlimmer Schicksalsschlag gewesen sein! Aber, dem Himmel sei Dank, es ist wieder blau zu sehen. Und das Ringen hat ein Ende. LG.Michaela

3 Kommentare
nibiru

Ja, nach Jahren kam wieder das Blau zurück.
Aber das Dazwischen war ein Höllengang.
Hier kam wirklich fühlbare Kraft von oben...

Danke sehr und Grüße in deinen Sonntag!

Nibiru

Gelöschter User

Ich wünsche Dir dass der Himmel in Zukunft immer in all seinen Opal farbenen Facetten leuchtet! Und von Oben die Kraft nie nachlassen möge!! LG.Michaela

nibiru

Ich denke, eine leichte Bewegung kann angenehm
empfunden werden, und ich denke, das Vertrauen
ins Leben konnte durch Stürme auch wachsen.
Angst hat sich an die Ränder verschoben; ist nicht
mehr, wie einst, der Mittelpunkt.

Vielen Dank für deine herzlichen Worte. Die Wünsche
sollen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Das aber macht Leben doch aus!
Phasen der Ruhe, sich wünschen, dass es so bliebe.
Doch wir kommen nicht zur Ruhe, gehen durch Tiefen unseres Lebens.

Wenn dann das "Blau" wieder erscheint, und die Hand ausstreckt, dann erst können wir es wirklich ermessen, was dieses "Blau" mit uns macht, die Bedeutung erfassen.
Ohne jegliches Ringen würden wir wirklich nur dümpeln.

Wie immer spricht mich deine Lyrik sehr an, ich finde ein Stück... mehr anzeigen

1 Kommentar
nibiru

Danke sehr für deine gedankliche Beschäftigung
mit dem Gedicht. Ich bin immer sehr geneigt,
zu wünschen: "Verweile doch, du bist so schön...",
weil ich die Zerbrechlichkeit von Glück gut kenne.

Aber erst die Gegensätze polieren uns die Sicht.

Über dein besonderes Lob freue ich mich... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE